Ehemaliger Schützling ist Lebensretter

Uns erreichte eine Email von einem unserer ehemaligen Schützlinge – Eddy (bei uns hieß der hübsche Schatz Teddy). Darüber freuen wir uns natürlich sowieso immer riesig.
Es geht ihm so richtig gut in seinem neuen Zuhause, wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist ; ) Genau solche Bilder wünschen wir uns – eine völlig entspannte Fellnase, die einfach nur das Leben genießt und sich behütet und geliebt fühlt.
Und was Eddy in seiner Mail erzählt hat, hat uns echt aus den Socken gehauen. Aber lest / lesen Sie am besten selbst:

„Hallo, hier ist Eddy (früher Teddy).
Erinnert ihr euch noch an mich? Ich habe Juli 2007 ein neues Zuhause bei meiner Familie gefunden und euch schon mal von meinen Meerschweinchen berichtet.
Mittlerweile bin ich ein richtiger Lebensretter und habe meine Familie letzte Nacht vor einem Feuer gerettet!!
Ich habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt und laut gebellt, bis eins meiner Frauchen wach geworden ist und im Garten ein riesen Feuer entdeckt hat, zeitgleich ist unser Nachbar davon wach geworden, die dann die Feuerwehr geholt haben.
Unsere Mülltonne hat angefangen zu brennen und sich so schnell verbreitet, dass die Holzhütte und Garage auch schnell Flammen fingen.
Dank meiner Hilfe konnte das Feuer noch rechtzeitig gelöscht werden und mein Herrchen liegt nur im Krankenhaus wegen einer Rauchvergiftung, die aber schon so gut wie überwunden ist… Was wäre passiert, wenn ich mich nicht bemerkbar gemacht hätte??!! Meine Familie ist richtig stolz auf mich, für mich ist es doch selbstverständlich, denn sie helfen mir auch jeden Tag mit einem wunderschönen Zuhause und viiiiel Liebe und Aufmerksamkeit!
Liebe Grüße euer Schäferhund Eddy 🙂 (alias der Schweinegucker)“

Ist das nicht super? Natürlich sind auch wir alle richtig stolz auf unseren (T)Eddy und wünschen ihm und seiner Familie weiterhin alles erdenklich Gute und noch viele wunderschöne gemeinsame Jahre!
Herzliche Grüße
Manja Bretschneider & das gesamte Tierheim-Team Hilden