Zwei „Langzeitsitzer“ konnten umziehen! – Teil 2

Sammy hat ebenfalls einen absoluten Glücksgriff getan. Seine neuen Besitzer kommen jede Woche mit ihm zur Hundeschule ins Tierheim – obwohl er das natürlich gar nicht nötig hätte 😉 – und berichten von den neuen gemeinsamen Abenteuern.
Sammy hat sich super eingelebt und man hatte das Gefühl, er würde schon ewig da wohnen. Er hat bereits Couch und Bett erobert und lässt es sich richtig gut gehen. Bald bekommt er wohl auch einen begehbaren Kleiderschrank für seine neuen Halstücher, Leinen und Geschirre. Im kompletten Umfeld ist Sammy nun bereits bekannt, denn ohne ihn geht gar nichts mehr. Er geht mit zum einkaufen, ins Seniorenheim und selbst in der Skihalle war er schon, aber natürlich nur zum zuschauen 😉
Es ist einfach nur schön, den neuen Besitzern mit Sammy zuzuschauen, sie lieben ihn schon jetzt über alles und Sammy lässt sie nicht mehr aus den Augen. Und deshalb möchten wir uns auch bei diesen von ganzem Herzen bedanken. Mit den Worten, welcher Hund es denn am Nötigsten hat, betrat man das Tierheim – einfach klasse und wahre Tierliebe.
Ihr seid ein richtig tolles Trio und auch euch wünschen wir alles Liebe!

Beide Fellnasen haben vorige Woche mit ihren neuen Hundeeltern den Wesenstest abgelegt und natürlich mit Bravour bestanden. Herzlichen Glückwunsch!