Kaninchen und andere Nager

Kaninchen

Aus einer Sicherstellung

Wie Sie vielleicht schon auf der Homepage oder unserer FB-Seite gelesen oder der Presse entnommen  haben, haben wir am 07.07.2017 eine große Sicherstellung ins Tierheim bekommen. Alle Tiere lebten in einer Wohnung und haben sich wild vermehrt. Daher könnten alle Mädels noch tragend sein, dies kann ab dem 08.08.2017 ausgeschlossen werden. Alle werdenden Kaninchenmamas bleiben selbstverständlich bei uns, bis die Kleinen vermittelt werden können.

Es sind Widderkaninchen und die Kaninchen ab einem Jahr aufwärts sind alle aufgeschlossen und freundlich und suchen den Kontakt zum Menschen.

Einige Tierheime haben uns unterstützt und etliche Langohren aufgenommen, um uns etwas zu entlasten. Dennoch haben wir noch viele bei uns und stellen diese deshalb in Kurzform vor. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt telefonisch an unsere Kleintierpflegerin, Frau Switala, oder schauen Sie während der Öffnungszeiten im Tierheim vorbei. 09.10.2017: Die meisten Kaninchen wurden zwischenzeitlich vermittelt. Diese sind noch auf der Suche:

Hasel, weiblich, geb. Mai 2017, Farbe: Thüringer

Tinka, weiblich, geb. Mai 2017, Farbe: schwarz-weiß

Tiny, männlich, geb. Anfang Juli 2017, Farbe: weiß-braun – vorvermittelt

Rocky, männlich, geb. Anfang Juli 2017, Farbe: schwarz

Viola, weiblich, geb. 16.07.2017, Farbe: grau – vorvermittelt

Bill, männlich, geb. 14.07.2017, Farbe: schwarz,weiß

Marco, männlich, geb. 15.07.2017, Farbe: Japaner hell

Timo, männlich, geb. 16.07.2017, Farbe: weiß-braun

Unsere Kaninchendame Luna (sie ist bereits vermittelt), brachte am 02.08.2017 5 Babys zur Welt. Drei der Kleinen Widder sind noch auf der Suche nach einem schönen Zuhause:

Helga, weiblich, rot-weiß – vorvermittelt

Andi, männlich, grau-weiß

Stratiatella, männlich, weiß mit braun umrandeten Augen

Unsere Susa kam als Fundtier zu uns und im neuen Zuhause zeigte sich nach einiger Zeit, dass sie tragend ist. Am 22.07.2017 brachte sie 6 Babys zur Welt. Vielen Dank an die Familie von Susa, die sich ganz rührend um die Kleinen gekümmert hat. Es ist toll, dass sie dort bei ihrer Mama aufwachsen durften. Nun sind sie groß genug um ins Tierheim einzuziehen und ein neues Zuhause zu suchen. Wir möchten die 6 Widder kurz vorstellen:

Mömmel, weiblich, weiß-braun

Rosi, weiblich, tricolor – vorvermittelt

Hörbie, männlich, schwarz-weiß (darf ab dem 20.11.2017 zu einem Mädchen ziehen) – vorvermittelt

Moppel, männlich, wildfarben (darf ab dem 20.11.2017 zu einem Mädchen ziehen)

Möhrchen, männlich, weiß-braun – vorvermittelt

Resi, weiblich, schwarz-weiß – vorvermittelt

Bonny und Ernie (Ankunft 01.09.2017 und 03.08.2017)

Das wildfarbene Zwergkaninchen wurde gefunden, ihr Alter ist uns leider nicht bekannt. Da Bonny den Kopf leicht schief hielt fiel unser Verdacht auf Enzephalitozoonose. Wir begannen direkt mit der Behandlung, die zum Glück auch anschlug. Dies fiel uns auch bei Ernie, einem Fundtier auf. Er wurde ebenfalls behandelt und mit Bonny vergesellschaftet. Ernie ist ein grau-weißes Rexkaninchen und ungefähr ein Jahr alt. Außerdem hat er EC. Hier beantwortet Ihnen unsere Frau Switala gerne alle Fragen.  Die beiden möchten gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen, sie sind sozusagen ineinander verliebt.

Akira (Ankunft 03.08.2017) – vorvermittelt

Unsere Akira wurde gemeinsam mit Ernie gefunden und wir ahnten schon, dass sie tragend ist. Sie ist ein Rexkaninchen und brachte am 01.09.2017 drei Babys zur Welt:

Oskar, männlich, weiß-grau, er kam blind zur Welt

Angel, weiblich, weiß-grau

Bert, männlich, schwarz-weiß

Oskar und Angel vermitteln wir nur gemeinsam in ein neues Zuhause, da Oskar sehr an seiner Freundin hängt und sich an ihr orientiert.

Nicky (Ankunft 11.10.2017)

Unser schwarzer Löwenkopf wurde gefunden. Nicky wurde ca. 2016 geboren. Er wurde bei uns kastriert und sucht ab dem 24.11.2017 die Gesellschaft einer netten Dame.

Chico (Ankunft 11.10.2017)

Chico ist ein grauer Löwenkopf und wurde ca. 2016 geboren. Wir haben ihn kastrieren lassen und ab dem 24.11.2017 darf er in ein neues Zuhause bei langohrigen Damen einziehen.

Carlos (Ankunft 16.10.2017)

Unser Carlos ist ein Zwergkaninchenmix und siamfarben. Er ist ca. 5 Jahre alt und wurde bei uns abgegeben. Er sucht nun ein schönes Zuhause bei Artgenossen.

Chinchillas

Hanni und Nanni (Ankunft Januar 2017 und 22.03.2017) – NOTFALL

Hanni und Nanni, die beiden wildfarbenen Mädels, wurden 2004 geboren. Sie sind noch nicht handzahm. Zwar schauen sie recht neugierig, möchten aber nicht angefasst werden. Mit viel Ruhe und Geduld kann man sicherlich ihr Vertrauen gewinnen.

Schon jetzt lassen sie sich mit Haselnusszweigen locken. Wir wünschen uns für die beiden einen ruhigen Haushalt und Menschen mit der nötigen Erfahrung. Sollte diese noch nicht vorhanden sein, führen unsere Mitarbeiter gerne ausführliche Gespräche über die Haltungsbedingungen und was die kleinen Wusel so alles benötigen.

 

Meerschweinchen

Tacker (Ankunft 08.08.2017)

Das Glatthaarmeerschweinchen wurde zusammen mit Bento (bereits vermittelt) gefunden. Tacker ist weiß-dunkelbraun und ca. 1 Jahr alt. Sie hatten einen starken Milbenbefall und konnten erst nach ca. 3 Wochen kastriert werden. Nun sucht Tacker ein liebevolles Zuhause in einer Gruppe .

Meerschweinchen (Ankunft 24.10.2017)

Sechs Meerschweinchen wurden gefunden, die wir hier kurz vorstellen möchten. Alle Männchen müssen noch kastriert werden. Die Mädels sind wahrscheinlich tragend. Wenn dies der Fall ist werden sie so lange bei uns bleiben, bis auch die Kleinen vermittelt werden können. Alle wurden ungefähr im Juli 2017 geboren:

Anna, weiblich, Glatthaarmeerschweinchen, tricolor

Lisa, weiblich, Rex-Meerschweinchen, tricolor

Lasse, männlich, Rex-Meerschweinchen, schwarz-rot

Bosse, männlich, Rex-Meerschweinchen, schwarz-rot

Ole, männlich, Rex-Meerschweinchen, weiß-rot

Britta, weiblich, Glatthaarmeerschweinchen, tricolor

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider