Kaninchen und andere Nager

Marzipan (Ankunft 02.11.2019)

Unser braun-weißes Zwergkaninchen wurde 2019 geboren und hat seinen Seelenverwandten in Kresse gefunden. Wie Kresse ist auch Marzipan EC-Träger. Die beiden wünschen sich ein gemeinsames Zuhause.

 

Kresse (Ankunft 3.12.2019)

Der Zwergkaninchen – Mix wurde mit einem weiteren Kaninchen von Passanten eingefangen und zu uns gebracht. Unser Kresse ist grau, unbekannten Alters. Er wurde am 10.12.2019 kastriert und mit Marzipan vergesellschaftet. Die beiden verstehen sich super und möchten gemeinsam umziehen. Nachtrag 20.04.2020: Kresse ist EC Träger. Diese Krankheit kann durch Stress ausgelöst und muss bei Ausbruch behandelt werden. Sie ist auf andere Kaninchen  übertragbar. Das neue Zuhause sollte ruhig sein, ohne Kinder. Die Halter sollten Kaninchenerfahrung mit sich bringen und ein gutes Auge für ihr Tier haben. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen hier gerne weitere Informationen und beraten Sie ausführlich.

Lala und Tofu (Ankunft 23.06.2020)

Die süßen Teddyzwerge wurden bei uns im Tierheim abgegeben. Geboren wurden sie 2019. Lala ist siamfarben, ihr Freund Tofu schwarz-weiß. Die beiden suchen ein gemeinsames Zuhause mit viel Freilauf.

Floppi und Holly (Ankunft 03.08.2020)

Holly ist ein grau-weißes Löwenköpfchen, ihr Freund Floppi ein Zwergkaninchen, japanerfarben. Sie wurden 2012 geboren  und suchen ein gemeinsames Zuhause. Ein Kontrollbesuch vom Tierarzt steht noch an. Auch, da Floppi Probleme mit den Hinterläufen hat. Im Moment zeigt sich Holly ziemlich dominant, aber dennoch gehören die beiden zusammen.

Nachtrag 14.08.2020: Bei Holly wurde leider eine Veränderung in der Gebärmutter ertastet. Sie wird am 18. August kastriert. Als Floppi bei uns abgegeben wurde fragte unsere Kleintierpflegerin den Besitzer, ob ihm aufgefallen ist, dass Floppi mit dem linken Bein nicht auftritt. Da Floppi nur im Häuschen gesessen hätte war dem angeblich nicht so. Die Tierarztkontrolle hat jedoch ergeben, dass sein Oberschenkel frisch gebrochen ist. Floppi muss nun mindestens sechs Wochen bei uns bleiben. Das Bein soll von selbst wieder zusammen heilen.

Nala und Simba (Ankunft 15.08.2020)

Die beiden Zwergkaninchen wurden aufgrund einer Allergie des Kindes im Tierheim abgegeben. Die weiß-braune Nala wurde am 25. März 2019 geboren. Ihr grauer Freund Simba erblickte das Licht der Welt am 08. März 2019. In Stresssituationen kann Nala zu Durchfall neigen. Eine durchgeführte Kotprobe hat allerdings nichts ergeben. Simba liebt es zu buddeln. Die beiden kennen Kinder sehr gut und bleiben ruhig und gelassen. Die Kaninchen werden ausschließlich gemeinsam in ein neues Zuhause vermittelt.

Kaninchenböckchen (Ankunft 22.08.2020)

Von einem Kaninchenschutzverein haben wir neun Herren aufgenommen. Es sind Rex-Kaninchen aus einer Zuchtauflösung. Alle werden bei uns noch kastriert. Wir möchten sie kurz vorstellen:

Harry, geb. 2019, russefarbend

Günther, geb. Januar 2020,  Albino

Bob, geb. Januar 2020, siamfarben

Patrick, geb. Januar 2020, siamfarben

Thaddäus, geb. Januar 2020, siamfarben

Camel, geb. Januar 2020, hellgrau       

Albert, geb. Mai 2020, Albino

Christoph, geb. Mai 2020, hellgrau

Olaf, geb. Mai 2020, siamfarben

Sobald es den Herren gestattet ist, suchen sie die Dame ihres Herzens für ein gemeinsames Kaninchenleben.

Lilly (Ankunft 12.08.2020)

Unsere graue Zwergkaninchendame wurde bei uns im Tierheim abgegeben. Lilly wurde am 1. September 2019 geboren und wünscht sich ein Zuhause in Gesellschaft anderer Kaninchen.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider