10 Jahre mir Rex, DSH , schwarz gelb

Liebe Tierfreunde,
Am 30.11.2000 habt ihr uns Rex geliefert…frei Haus.Ich habe meine Doko Runde platzen lassen, wir hatten einen Tag später mit gerechnet, die Vorbereitungen( Futternapf, Leine ,Futter sollten Samstag morgen erledigt werden, däh ! Rex war da.
Was war in den vergangenen 10 Jahren ? Anfangs lieb zu allen.. dann wurde ihm Viertelübergreifend rüdes Verhalten nachgesagt ( “das hat er ja noch nie getan !”), aus der Hundeschule wegen mangelnden Sozialverhaltens/ Störung des Unterrichts “fast” ausgeschlossen.Ausgeschlossen => Frauchensprechstunde!!!Nachhilfe = Freilauf in Hilden auf dem Hunde-rendevous-platz, viele Kontakte, keine Schlägereien. Nun ist Rex fast 12, hat seit 7 Jahren schlimm Hüfte,5 Jahre schon Goldimpl.aber ist schmerzfrei und munter.4x am Tag kurze Runde. Stöckchen und Socke ziehen ist seine Leidenschaft. Gepflegte Feindschaften werden zelebriert!.. obwohl sein Erzfeid keinen Unterkiefer mehr hat und Rex nicht mehr schnell genug laufen kann um ihn zu kriegen…Kamm sträuben und überpinkeln geht noch !! Allen anderen Artgenossen ist er seit ungefähr 7 Jahren locker entgegenkommend

Lieben Gruss,auch an Frieda, seine damalige Mitbewohnerin in Hilden.Schöne Weihnachtszeit aus Langenfeld..Susanne