Rosenstolz & Silbermond grüßen aus ihrem neuen Domizil

Liebes Team des Hildener Tierheims,

heute wollen wir, Rosenstolz (jetzt Garry) und Silbermond (jetzt Shirley), uns melden und uns zum Einen für die gute aber gottseidank nur kurze Unterbringung bei euch bedanken und zum Anderen unsere Freude über unser neues Zuhause zum Ausdruck bringen. Kurzum, Essen gut, Personal nett, Wetter egal, da drinnen, also Entspannung pur.

Wir haben uns sehr schnell eingelebt, keine Berührungsängste und unsere neuen Dosenöffner schon voll im Griff. Warum meine Kumpanin viel Futter bekommt und schon so zugenommen hat, dass sie die 3 KG erreicht hat, aber ich (=Garry) auf Diät bin, habe ich noch nicht verstanden. Darum erinnere ich mein „Personal“ auch immer brav jeden Morgen / 7 Tage die Woche ab ca. 5 Uhr daran, das Essen ja nicht zu vergessen. Um meine Forderungen zu unterstreichen, entledige ich Nachttische und Schreibtisch von allen beweglichen Teilen. Aber sonst sagt man mir keine schlechten Eigenschaften nach…wie auch? Außer Schlafen, Fressen, mit unserem Personal spielen und sich der Körperpflege widmen, tun wir ja auch nicht viel.

Unser neues Zuhause vollen wir nicht mehr verlassen und unsere Zweibeiner haben uns auch versichert, dass sie uns auch nie mehr hergeben wollen. Von daher noch mal vielen Dank, dass ihr, liebes Team des Tierheims Hilden den passenden Deckel zu unserem Topf gefunden habt.

Mit tierischen Grüßen

Der verfressene Garry & die zarte Shirley