Frau Krümel hat ihr Glück gefunden!

Liebes Team vom Hildener Tierheim,

ich Grüße Euch aus meinem neuem Heimatort Essen.
Am 20.09.2008 haben sich Uwe und Alex entschlossen mich in ihr Herz zu schließen.Zu diesem Zeitpunkt war ich eine gereifte Dame von 13 1/2 Jahren und ich wurde bei meiner Tierärztin abgegeben.Das brach mir das Herz.Ich war so scheu und anteilslos, das ich dachte diesen Schock niemals zu überwinden.Ich saß vor Schock einfach nur in der Ecke und habe mich für nichts interessiert.Wenn Besucher kamen, hatte ich so viel Angst, das ich mich gar nicht gezeigt habe.Und dann kam mein Alter noch dazu.Ich bin nicht mehr die Jüngste, dachten sich Viele und das Interesse war gering.
Das war mal!!!
Mein Name ist Krümel aber wir mussten ein “Frau” davor setzen, da bereits ein Krümel bei meinen Besitzern lebte.
Somit war die WG Herr und Frau Krümel gegründet worden.Herr Krümel war ganz nett aber wir gingen so unsere eigenen Wege.Leider ging Herr Krümel letztes Jahr über die Regenbogen Brücke.
Jetzt lebe ich allein und genieße jeden Tag mit meinen Liebsten.Stress und Hektik mag ich nicht besonders, scheint wohl am Alter zu liegen!

Im Januar werde ich 17 Jahre alt und fühle mich pudelwohl.Ich muss öfters zu routineuntersuchungen bei meiner neuen Tierärztin, aber die ist so lieb zu mir, das mir das gar nichts ausmacht.

Ich möchte Euch auf diesem Wege für all Eure Geduld und dem Fleiß danken, den ihr mir entgegengebracht habt und natürlich auch für Eure Vermittlung.
Ohne Euch wär ich nicht da, wo ich heute bin.

Ich genieße jeden Tag in meinem Senioren Leben und richte den Appell an alle Tierliebhaber, auch uns älteren Tieren eine Chance für einen glücklichen Lebensabend zu ermöglichen.

Ich danke Euch von Herzen
Eure
Frau Krümel