Toffi geht es gut :)

Liebes Tierheim-Team!

Lang, lang ist’s her. Seit nun schon sieben Monaten ist unser kleiner Toffi (ehemals Stinky) ein geliebtes Mitglied unserer Familie. Während ich dies hier schreibe, liegt er an seine Partnerin geschmiegt hinter mir im Gehege auf seinem riesigen Kuschelkissen.
Der Kleine hatte es schon schwer in seinem Leben. Ihr habt ihn bei euch aufgenommen, als er im Wald bei Hilden gefunden wurde. Er war sehr mitgenommen, aber ihr habt ihn unermüdlich gepäppelt und wieder ein richtiges Kaninchen aus ihm gemacht!
Als wir ihn dann zu uns holten und mit unserer Kaninchendame Letty vergesellschaften wollten, war das gar nicht so einfach. Die beiden haben sich ganz schön bekämpft. Die Vergesellschaftung ging leider nicht ohne einige Kratzer vonstatten. Aber letztlich ist sie geglückt und die beiden sind nun ein zuckersüßes Pärchen. Seinen Namen hat Toffi übrigens von einer nächtlichen Tour durch unsere Wohnung (irgendwer hat wohl das Gehege-Tor offen gelassen…), bei der eine Packung Toffifee nicht ganz unbeschadet davon gekommen ist.
Mittlerweile hat er bei uns schon viel erlebt. Im Sommer durfte er regelmäßig nach draußen ins Außengehege und im Gras mummeln oder sich in einem Haufen Sand wälzen. Bei den jetzigen Temperaturen saust er allerdings nur in der Wohnung wie ein Blitz umher (Der Name „Speedy“ hätte wohl auch zu ihm gepasst). Schnee hat er trotzdem kennengelernt – jedoch nur aus einer Schüssel 😉
Inzwischen sieht man ihm auch wieder an, dass er ein Löwenkopf-Mix ist. Er hat eine riesige Mähne bekommen!
Auf jeden Fall geht es ihm super bei uns und wir sind unheimlich froh, ihn bei uns zu haben und seinen wuscheligen Anblick genießen zu dürfen. Vielen Dank dafür, liebes Team!

Liebe Grüße
Sylvia & Manuel