Carlsson

Hallo, Frau Bautz und liebes Team 🙂

Allllssssoooooo…..da ich ja hier das absolute Streßleben führe, komme ich erst jetzt dazu, zu schreiben 🙂

Ich bin ja mittlerweile kastriert und seitdem wächst mein Popöchen so dolle, dass Mami mich Kegelrobbe nennt 😉

Verfressen bin ich immer noch, hihi und Mami sagt, ich bin schwer erziehbar. Aber da sie mich trotzdem über alles liebt, stört es mich nicht weiter, dass ich erziehungsresistent bin 😉

Ich bin der absolute Herzensbrecher, liebe meine Mami über alles und nutze jede Gelegenheit mit ihr zu kuscheln. Dazu laufen meine Schiffsmotoren natürlich auf Hochtouren und Mami ist ganz vernarrt in mich.

Baghiera und Shamu habe ich voll im Griff und wir haben jede Menge Spaß miteinander. Ständig gibt es etwas Neues zu entdecken oder irgendwelchen Blödsinn anzustellen.

Ich mache hin und wieder “Beute” und ertränke diese dann in meinem Wassernapf. Mama findet es nicht ganz so toll, da ich ihr morgens auch schonmal die Socken oder die guten Nylons stibitze 😉 Aber nach einem kurzen Grummeln schmunzelt Mami dann immer und knutscht mich. Also mach ich doch alles richtig, oder?????

Gestern mußte ich allerdings sehr über Mami und Laura wundern……. Da haben die ein HUNDEKLO mitten ins Wohnzimmer gestellt. Ich dachte, ich seh nicht richtig….. Ein Baum….. Im Zimmer….. Den ganzen Tag hab ich verzweifelt darin den Hund gesucht und nicht gefunden 🙁

Mami hat mir dann erzählt, dass es kein Hundeklo ist, sondern ein Tannenbaum und dass dieser noch geschmückt würde. Da versteh einer die Menschen. Nur gut, dass Mami unsere Katzentoiletten nicht auch mit Lichterketten schmückt….. Schrecklich

Ich häng mal ein Bild von meiner Inspektion an, damit Du siehst, dass ich keine Märchen erzähle….

So, nu muß ich aber wieder los. Die Kisten mit glitzernden Kugeln und Fäden und kuschelweichen Engelsflügeln stehen hier rum. Da muß ich erstmal sortieren gehen…..

Ich geb mal Köpfchen und lass Euch nen Pfoten-High-Five hier. Den übt Mami gerade mit Klickertraining mit mir. Aber ohne Arbeit macht er mir mehr Spaß.

Liebe Frau Bautz und liebes Team, ich soll noch liebe Grüße von Mami und Laura bestellen mit einem gesegneten Weihnachtsfest und einem guten Start ins Neue Jahr. Vor allem die Fellnasen sind in unseren Gedanken.

Bis bald wieder,

Dein/Euer

Carlsson