Ein Rückblick auf unseren Weihnachtsmarkt 2015

Liebe Tierfreunde,

wir haben gebangt und gehofft, den Regen verscheuchen zu können. Und es hat funktioniert. Das ideale Marktwetter – kalt, aber trocken. Es war wieder ein toller Tag mit vielen netten und wahnsinnig großzügigen Besuchern. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und einzig und allein unsere Schützlinge profitieren hiervon. 1000 Dank an alle fleißigen Bienchen, die uns unterstützt haben. Es wurde Marmelade gemacht, gebastelt und gebacken. Auch die Kleinsten haben ganz toll mitgeholfen. Es ist für uns immer ein ganz besonderes Erlebnis, wenn schon so junge Menschen den Tierschutzgedanken im Herzen tragen.

Baecker

Hier nun einige Impressionen:

Unser Waffelstand – wie immer heiß begehrt

Waffelstand

Unser Suppenstand, an dem wir eine vegetarische Erbsensuppe ausgegeben haben. Das Süppchen war extrem lecker! Herzlichen Dank an die beiden Köchinnen, die dafür am Vortag noch bis 10.00 Uhr in der Küche gestanden haben, denn selbstverständlich war die Suppe selbst gemacht.

Suppenstand

Ein Blick auf den Büchermarkt. Am späten Abend sind unsere treuen Gäste auch mit einer Taschenlampe auf die Suche nach einem Fundstück gegangen.

Blick BuecherzeltManj2

Unsere Theke. Der Glühwein lief in Strömen und unsere Helfer waren wie immer gut gelaunt.

Theke1Theke2Udo

Unser Gelände, welches gut besucht war, auch wenn dies nicht auf allen Bildern zu sehen ist 😉

Wiese2Wiese3Wiese4Wiese6Wiese7

Unser Stand mit Kränzen und Gestecken (nochmals vielen Dank für die tollen Holzspenden). Wir haben wie immer viel Arbeit rein gesteckt und wurden regelrecht geplündert 😉

Kräanze12Kraenze1Kraenze2Kraenze6

Kraenze8 Kranzstand

Unser Trödelstand, an dem viele ein schönes Schnäppchen erstehen konnten

Troedel1Troedel2

Unser Aufruf für einen Tannenbaum hat sich gelohnt. An zwei wunderschönen Bäumen konnten wir die Wunschzettel für unsere Schützlinge anbringen. Ganz herzlichen Dank an alle Tierfreunde, die die Wünsche erfüllt haben.

TannebaumTannebaum1

Harmonisch haben wir den Tag dann bei Kerzenschein und einem wärmenden Feuer ausklingen lassen.

Wiese abendsWiese abends2Feuer

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider & Ihr Tierheim-Team Hilden