22.09.2016 Ein ehemaliger Schützling

Viele werden sich noch an unseren Krümel erinnern. Hier eine tolle Nachricht von ihm – wir freuen uns, dass es ihm und seiner neuen Familie so gut geht 🙂

Hallo Leute, ich bin es – der GROSSE Krümel.

Ich wollte mich schon längst mal melden, aber ihr kennt das ja. Immer gab es wichtigere Dinge… Aber letzte Woche hatte ich ein tolles Erlebnis. Da geht mein Frauchen in Mönchengladbach mit mir aus dem Garten raus und ich höre ein freundliches „Krümel – Hallo“…Na, das war eine Freude, da haben mich meine früheren Gassigänger Sigi und Tina besucht. Ich habe die beiden ganz oft umtanzt und vor lauter Freude auch mein Frauchen angesprungen – nee, was hab ich mich gefreut !!! Und dann war auch noch meine Hundefreundin Kashira mit, die hat mir direkt die Schnauze abgeleckt, war dann wirklich sauber. Meine andere Hundefreundin hat mir dann aus dem Hundehimmel zugewunken – schade, dass sie nicht mehr da ist. Nach der Begrüßung haben wir eine kleine Stadtparkrunde gedreht, danach hab ich im Garten mit Kashira getobt. Ich wusste gar nicht mehr wie schön das Spiel untereinander sein kann. Fremde Hunde mag ich nicht besonders. Ich habe ein anderes Hobby entdeckt, was mir und meinem Frauchen Spaß macht – wir radeln! Jeden Morgen oder sogar abends machen wir eine Tour, tut uns beiden total gut. Ab und zu werde ich auch massiert und durchgeknetet, mein Rücken ärgert mich manchmal. Gut, dass die Tochter des Hauses da beruflich was kann! So, nun muss ich aber wieder los, der Garten will bewacht werden. Schön, dass ich mir da eine kühle Grube buddeln durfte, da liege ich bei der Hitze immer. Habe Sigi und Tina ein paar Fotos von mir mitgegeben, damit ihr seht wie hübsch ich bin. Keine Sorge, ich bin nicht schwerer als damals, aber mein Fell ist nun so richtig plusterig und kuschelig, werde ja regelmäßig gebürstet. Mein Besuch konnte mich nicht genug knuddeln – vielleicht fahre ich da auch bald mal hin!

bis dann Euer KRÜMEL