Shadow

Husky-Mix
männlich, kastriert
geb. ca. 2013
04.11.2016 / Juni 2017

Shadow kam damals als Fundhund zu uns stellte sich wie folgt vor:

“Ich bin voller Hoffnung, nun ein liebevolles Zuhause zu finden, in dem man ganz viel mit mir unternimmt und mir vieles beibringt. Anscheinend kenne ich nämlich nicht wirklich viel.

Ich bin total auf euch Menschen fixiert, sozusagen am liebsten euer Schatten. Meine Pfleger und Gassigänger lasse ich nicht in Ruhe, ich wünsche mir immer Aufmerksamkeit und liebe es zu schmusen. Draußen zeige ich mich freundlich, aber doch recht ungehobelt. Ich ziehe an der Leine, weil ich überall hin muss, um mir alles anzuschauen.

Bei anderen Hunden gehe ich schon mal an der Leine hoch. Aber auch das resultiert wahrscheinlich eher aus Unsicherheit. Vor Zügen oder Autohupen habe ich übrigens ordentlich Respekt. Und auch in kleinen Räumen verfalle ich komplett in Panik. Das war beim Tierarztbesuch sehr gut zu sehen.

Ich suche liebe Menschen, die mir die Welt zeigen. Ich brauche viel Bewegung und wünsche mir Beschäftigung.”

Er fand ein tolles Zuhause auf einem großen Hof, mit Artgenossen und anderen Tieren, wie zum Beispiel Schafen. Es war viel Arbeit, aber Shadow hat sich super eingelebt, kam auch mit den Hunden gut klar und folgte seinen Menschen. Auch die Schafe, die er anfangs attackieren wollte, akzeptierte er.

Dann kam es jedoch zu einem Vorfall. Ein Kauohr lag auf dem Hof und Shadow hat dies mit allen Kräften gegenüber den anderen Hunden verteidigt. Die Besitzerin wollte die Hunde trennen und aus dem Reflex heraus biss Shadow sie ebenfalls schwer. Die Besitzerin hatte einfach kein Vertrauen mehr zu Shadow, was man absolut verstehen kann.

Wenn man etwas von Shadow verlangt, muss man Ruhe und Geduld mitbringen und vor allem immer ruhig bleiben. Shadow ist ein toller Hund, hat aber seine Probleme in manchen Situationen. Daher suchen wir für ihn absolut erfahrene und konsequente Menschen. Auch sollten Sie genug Zeit für ihn haben und gerne draußen unterwegs sein. Er liebt seine Spaziergänge und ist ein toller Begleiter. Mit anderen Hunden zeigt er draußen keine Probleme. Er läuft prima in der Gruppe und auch entgegenkommende Hunde interessieren ihn nicht sonderlich.

Unsere Hundepfleger führen gerne ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider