Bella und Benny Vermittelt!

Perser-Mix und BKH
weiblich und männlich
geb. 2012 und 2009
15.10.2017
Wohnungskatze

Der Besitzer der beiden wohnt in Norddeutschland, musste aber in ein Altenheim umziehen. Seine Tochter holte die Katzen ab, brachte sie aber direkt zu uns ins Tierheim.

Benny war in einem katastrophalen Pflegezustand. Er hatte riesige Filzplatten und zeigte sich sehr schlapp. Man hatte das Gefühl, dass er sich vor sich selbst ekelt, saß nur mit dem Gesicht zur Wand. Eine Blutuntersuchung wurde vorgenommen, diese zeigte jedoch keine Auffälligkeiten.

Es folgte eine Zahnsanierung und er wurde geschoren. Und siehe da, Benny war eine ganz neue Katze. Man merkt ihm an, wie wohl er sich nun wieder fühlt. Er lässt sich seinen kleinen Bauch kraulen, man kann ihn durch die Gegend tragen und er genießt jede Aufmerksamkeit.

Seine beste Freundin ist Bella. Sie ist sehr hübsch, und sie weiß das ganz genau. Man kann sie gerne streicheln, möge aber bitte ihr Fell nicht durcheinander bringen. Wenn man das beachtet, kann man sie beschmusen und bürsten, dies liebt sie.

Die beiden sind einfach unkompliziert und lieb. Auch Katzenanfänger werden super mit ihnen klar kommen. Reine Wohnungshaltung ist ausreichend, ein gesicherter Balkon wäre natürlich klasse. Das Wichtigste ist aber, dass die beiden zusammen bleiben können. Wir werden sie nicht getrennt voneinander vermitteln. Der Haushalt sollte ruhig sein, ohne Kinder.

Schauen Sie gerne im Tierheim vorbei.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider