Ette Vermittelt!

EKH
weiblich
geb. ca. 2015
19.09.2017
Freigänger

Unsere Ette wurde gefunden und ins Tierheim gebracht. Wir können gar nicht viel über sie sagen, denn sie hat einfach riesige Angst, vor Menschen, anderen Katzen, einfach allem.

Trotz ganz vieler Bemühungen wird sie überhaupt nicht zugänglich, sondern versteckt sich lieber.

Wir haben nun noch die Hoffnung, dass sich Menschen finden die etwas abgeschiedener wohnen. Vielleicht auf einem großen Hof, wo sie sich ihr Plätzchen selbst suchen könnte. Menschen, die keine Erwartungen an Ette stellen, sondern einfach nur schauen, dass es ihr gut geht.

Bei Interesse berät sich Frau Bautz gerne mit Ihnen, was man tun könnte, damit sich Ette wohl fühlt.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider