Lucky

EKH
männlich
geb. 01.05.2008
01.12.2017
Freigänger

Lucky wurde bei uns abgegeben und ist sehr traurig bzw. versteht noch nicht, was da genau passiert ist. Er versteckt sich viel und spielt auch ab und zu mal die beleidigte Leberwurst.

Die Besitzer haben angegeben, dass er Angst vor Kindern hat, wenn diese schreien oder weinen. Wenn Kinder im Haushalt leben, sollten diese also schon älter bzw. Teenager sein. Ansonsten ist er sehr lieb und verschmust. Anfangs etwas zurückhaltend, aber immer freundlich.

Familienleben ist er gewohnt, liebt es aber ein wenig ruhiger. Als Rückzugsort nutzt er am liebsten seinen Kratzbaum. Auch Hunde kennt Lucky.

Wenn er sich nicht versteckt, dann sonnt er sich gerne und wenn er mag, kommt er auch von selbst zum schmusen. Was er definitiv tut, Lucky erzählt viel und gerne.

Leider waren Luckys Zähne in einem katastrophalen Zustand. Er hat nun eine Zahnsanierung bekommen.

Außerdem hatte er sich Bauch und Beine wundgeleckt, so dass wir ihn wegen Verdacht auf Futtermittelallergie auch noch einer Blutuntersuchung unterzogen haben. Er reagiert stark allergisch auf Geflügel- und Fischsorten und wird jetzt auf spezielles Nassfutter eingestellt (CatzFindefood Känguru und Lamm). Wichtig ist, dass das Futter hochwertig mit genauer Deklaration ohne tierische Nebenerzeugnisse ist, damit man sicher gehen kann, welche Fleischsorten genau enthalten sind.

Im neuen Zuhause sollte er dann auch etwas abspecken. Aber mit dem hochwertigen Futter kann das nach und nach erreicht werden.

Kommen Sie Lucky gerne bei uns besuchen. Er ist ein tolles Kerlchen und wird Ihr Leben bereichern.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider