Cato

EKH
männlich
geb. ca. 2014
Januar 2018
Freigänger

Cato tauchte im Februar 2017 an unserer Futterstelle auf und fand diese anscheinend vortrefflich. Da er keinen Chip hatte und auch niemand nach ihm suchte wurde er eingefangen, dem Tierarzt vorgestellt und später vermittelt.

Leider ist er dort ausgebüchst und kam als Fundtier zu uns zurück. Nun hatten die Besitzer aber schon eine neue Katze und da er unverträglich mit Artgenossen ist und der Altersunterschied zu groß war, sucht er nun wieder ein Zuhause.

Cato ist absolut freiheitsliebend. Sie brauchen etwas Zeit um sein Vertrauen zu gewinnen. Aber hier haben wir einen kleinen Tipp. Mit Futter kann man sein kleines Katzenherz schneller erobern. Cato ist im Grunde immer hungrig.

Noch schaut er ganz verschüchtert aus seinem Körbchen. Aber Wenn Sie Cato Zeit, Verständnis und viel Liebe entgegenbringen, werden Sie und er sicherlich ein gutes Team. Er braucht einfach eine Chance.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider