Minnie

EKH
weiblich
geb. 2012
18.04.2018
Freigänger

Die kleine Minnie lebte bisher in reiner Wohnungshaltung. Sie hatte einen Balkon zur Verfügung, aber irgendwie reichte ihr das alles nicht aus. Sie hat ihre Besitzer gebissen und schien unterfordert, launisch. Wir suchen für sie ein Zuhause in dem sie auch Freigang genießen kann. Vielleicht muss sie einfach ausgelastet sein, etwas erleben können.

Die Schilddrüsenwerte wurden untersucht, hier ist alles in Ordnung.

Irgendwie weiß die kleine Kuhkatze selbst nicht so richtig was sie eigentlich möchte. Sie kommt zu einem, schnurrt. Schmust. Dreht sich um und grummelt. Kommt zurück, knurrt einen an, um dann wieder zu schmusen. Im Grunde ist sie eine liebenswerte und lustige Katzendame. Man muss halt nur schnell genug sein.

Andere Katzen braucht unsere Minnie überhaupt nicht. Denen kann sie einfach nichts abgewinnen, nimmt sie einfach hin. Sind halt da…

Sie sucht einen ruhigen Haushalt, ohne Kinder. Ihre Menschen müssen bereits Katzenerfahrung haben, Geduld und Verständnis aufbringen.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider