Gästebuch

-
(185)
(135) Christine Postinett
Mo, 3 August 2015 11:59 Uhr

Hallo, liebes Tierheim!
Ich, Kaninchen Wolfgang, wohne seit 1.8.15 bei Kaninchendame Lotta. Sie hat mich sehr herzlich in ihr schönes Zuhause aufgenommen. Anfangs war ich etwas misstrauisch, aber inzwischen vertraue ich ihr voll + ganz, wir kuscheln, putzen uns, spielen, toben und geniessen die leckeren Sachen, die es hier gibt. DANKE, dass Ihr mir das Leben gerettet habt. One Euch wären Lotta und ich als Schlachthasen jetzt schon... lieber nicht drüber nachdenken. Euer Wolfgang

(134) Brigitte Sofie Wagner
Fr, 31 Juli 2015 18:58 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich danke euch von Herzen für die Liebe und den Respekt, den ihr unseren Mitgeschöpfen zeigt. Ich möchte hier etwas über Kira sagen. Sie hat zu mir wieder ein wenig Vertrauen aufgebaut und sie liebt es, wenn ich mit ihr ans Wasser gehe und Steine oder Stöckchen hineinwerfe. Die Steine verschwinden bei ihrer Buddelei. Die Stöckchen bringt sie mir um sie dann noch einmal zu suchen. Hitze und Schwüle mag sie nicht. LG Brigitte
L8Eh4



(133) Frank
Do, 30 Juli 2015 18:58 Uhr

Guten Tag und Grüße an Unbekannt

Ich würde eure Rotwangenwasserschildkröte gerne zu meinem Jerry nehmen , der ebenfalls eine Rotwangenschmuckschildkröte ist und ganz alleine in einem Artgerechten 150cm Aquarium lebt jetzt.....
Bitte vermittelt diese Schildröte nicht an Teichbesitzer, denn diese Art von Wasserschildkröten kommt ursprünglich aus Südostasien (z.B. Thailand) wo es das ganze Jahr über arm ist und würde hier, wenn man sie das ganze Jahr über draussen halten würde gan

(132) Martina Ortmanns
Fr, 24 Juli 2015 17:58 Uhr

Ich habe meinen zweiten Hund aus dem Tierhem geholt und hatte auch immer was zu Tun er musste im Apri eingeschläffert werdeen der Hund wurde 14 Jahre alt meine Mutter hat wieder einen Hund aus dem Tierheim. Das ist eine ganz Liebe Hündin doch was ich eigentlich wollte ist mir ist vor ein paar Tagen einer meiner Nympfenittiche Entflogen er heisst Chico seine Ringnummer:2049 867/2049896 es wäre mir ein anligen da er noch eine Patnerin hat meine Telefonnummer o211/78883668

(131) Bongers
Mo, 20 April 2015 20:38 Uhr

Ich kann einfach nicht glauben aus was für Gründen Menschen ihre Tiere abgeben.Wer in die Augen guckt und dann einfach dasTier in die Obhut eines Tierheimes gibt, weil man es nicht mehr will sollte niemals mehr ein Tier bekommen dürfen. Erstaunlicherweise sind die Gründe immer die gleichen, spontane Allergien oder Bissigkeit. Ich könnte abends nicht einschlafen, wenn ich an den Blick und die Augen meines Tieres, das nicht versteht warum es abgeschoben wurde, denken würde.

(130) Gabi
Sa, 18 April 2015 21:46 Uhr

Hallo ich bins Mogli,

Ich bin jetzt fast ein Jahr bei meinem Frauchen und es geht mir richtig gut.
Mein Frauchen und ich sind viel unterwegs im Feld, am Rhein und im Wald, das macht richtig Spaß und ich habe auch schon viele neue Freunde. 2 Tage die Woche
bin ich in der HuTa und an den anderen Tagen gehe ich mit Frauchen zur Arbeit.
Vor Männern habe ich immernoch Angst und Wasser ist total doof, außer zum trinken.
Daran arbeiten Frauchen und ich noch.
Ganz liebe Grüße an das ganze

(129) Walter Stein
Do, 5 Februar 2015 16:24 Uhr

Liebes Tierheim-Team,

da meine Familie und ich selbst sehr tierlieb sind, ist es mir ein wirkliches Anliegen, auf diesem Wege einmal Danke zu sagen. Danke für den Einsatz für die Tiere, danke an alle Helfer und macht weiter so! In unserer heutigen Zeit machen sich viel zu wenig Menschen Gedanken. Top, gerade als Hildener freut man sich über ein solches Angegement.

LG Fam. Stein

(128) Marion Hüter
Sa, 3 Januar 2015 17:54 Uhr

Liebes Tierheim-Team,
an dieser Stelle möchte ich euch mal ein großes Lob für die liebevoll gestaltete Homepage aussprechen.
Bei jedem Tier habt ihr euch bei der Beschreibung viel Mühe gemacht und man merkt, dass ihr eure Schützlinge kennt :-)
Unserem Veit geht es übrigens richtig gut, und er wird von Tag zu Tag munterer. Wir sind glücklich,
ihn bei uns zu haben und möchten ihn schon jetzt nicht mehr missen.

(127) Julian
Mo, 22 Dezember 2014 16:32 Uhr

Hallo liebes Tierheimteam,
großen Respekt an eure Arbeit, den Tieren ein neues Zuhause zu vermitteln.
Die Website vermittelt einen guten Eindruck vom Tierheim und von eurer Arbeit.
Viele Grüße,
Julian


(126) Alberts Familie
Fr, 19 Dezember 2014 19:41 Uhr

Hallo liebes Katzenteam,
Nachdem die Phase des Einlebens von unserem geliebten Albert etwas schwieriger war, dankt er es uns nun mit dem Dasein des besten Familienmitglieds, das wir uns vorstellen können.
Das einzige "Problem" sind nur immernoch seine Augen, die mal besser und mal schlechter sind. Aber wir bleiben dran und tropfen fleißig. Im neuen Jahr geht's dann nochmal zu Frau Hartmann. Ich danke euch für diesen tollen Kater, den wir so ins Herz geschlossen haben!
Viele liebe


 Name *
 E-Mail *
 Webseite

 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha