Kaninchen und andere Nager

Kaninchen 

Pearl, Holländerkaninchen, schwarz/weiß, weiblich,

Geb., 2018,  Abgabegrund war weil das Partnertier verstorben ist. Sie ist eine selbstbewusste Dame.

 

 

 

Bugs Bunny, Zwergkaninchen, weiß-schwarz, männlich, kastriert, nur mit Bugs Bunny zusammen, Abgabe:29.9.21.

Scherri, Zwergkaninchen, weiß-braun, weiblich nur mit Bugs Bunny zusammen, sind Außenhaltung gewohnt.

Nutella, Widder, Schwarz, Geb.:2019, männlich, kastriert, nur mit Bounty zusammen, Abgabe:30.9.21 

Bounty, Widder, Tricolor, Geb. :2019, weiblich, nur mit Nutella zusammen, sie sind Außenhaltung gewohnt.

Winnetou, Widder, Japaner, Geb.:20.12.12, männlich, kastriert, Abgabe:24.9.21, Abgabegrund weil Partnertier verstorben ist.

Vom Kaninchenschutzbund haben wir am 01.05.2021 sechs Langohren übernommen. Alle bis auf unseren Poldi haben ein neues Zuhause gefunden:

Poldi, Farbenzwerg, männlich, geb. 2020, muss noch kastriert werden – vermittelt

Susis Babys (ein Baby ist bereits vermittelt):

Samson, männlich, wildfarben, muss noch kastriert werden – vorvermittelt

Simon, männlich, schwarz, muss noch kastriert werden – vermittelt

Sissi, weiblich, beige (zieht nur mit Toni in ein neues Zuhause) – vermittelt

Wir werden berichten, wenn die Böckchen kastriert wurden und ein Datum feststeht, ab wann sie ausziehen dürfen. Ebenso wann eine Trächtigkeit der beiden Mädels ausgeschlossen werden kann. Ansonsten werden sie bei uns bleiben, bis die Kleinen auszugsbereit sind. Sie können sich dann bei Interesse gerne telefonisch im Tierheimmelden.

Toni (Ankunft 05.06.2021) – vermittelt

Toni ist ein Toy-Zwergkaninchen und wurde gefunden. Er ist schwarz und hat eine süße weiße Nase. Das Alter ist nicht bekannt. Toni wurde bei uns kastriert und möchte gemeinsam mit Sissi ausziehen.

Cookie (Ankunft 18.05.2021) – vermittelt

Widderdame Cookie wurde gemeinsam mit einem ihrer Babys bei uns abgegeben, da sich die Tochter nicht um ihre Tiere gekümmert hat. Cookie hatte bereits zwei Würfe. Cookies Sohn war so krank, dass er noch am selben Tag bei uns im Tierheim verstarb. Wir sind traurig, dass wir für ihn nichts mehr tun konnten und er leiden musste. Umso mehr hoffen wir, dass Cookie ein wunderbares und liebevolles Zuhause findet. Geboren wurde Cookie 2020. Sie ist eine ziemlich große Dame und japanerfarben.  Auf einem Auge ist sie blind. Hierzu werden wir sie nochmals einem Spezialisten vorstellen. Das Ergebnis reichen wir nach. Cookie ist ein selbstbewusstes Mädchen. Gerne vermitteln wir sie in Außenhaltung, damit sie endlich das Leben genießen und nach Herzenslust durch die Gegend hoppeln kann. Sie hat es so verdient. Nachtrag 05.06.2021: Leider musste ein Auge wegen eines Glaukoms entfernt werden. Cookie darf ab dem 14. Juni vermittelt werden. Gesucht wird ein liebevoller Partner. Da sie nur noch ein Auge hat, möchte sie kein Böckchen das sie ständig verschreckt.

Cookie (Ankunft 31.03.2021) – vermittelt

Unser grau-weißes Löwenköpfchen wurde abgegeben, da die ältere Dame sich nicht mehr richtig um ihn kümmern konnte. Ihm wuchs bereits ein Backenzahn in die Wange. Dieser konnte gekürzt werden und mittlerweile hat Cookie zum Glück keine Beschwerden mehr. Eine regelmäßige Kontrolle ist allerdings empfehlenswert. Sein Alter ist uns leider nicht bekannt. Cookie sucht ein liebevolles Zuhause bei einer netten Partnerin.

 

Bollek (Ankunft 26.05.2021) – vermittelt

Unser schwarzer Widder Bollek wurde am 9. März 2015 geboren. Er wurde aufgrund gesundheitlicher Probleme der Besitzerin bei uns abgegeben. Zur Zeit leidet er noch unter einem starken Milbenbefall, der erst einmal behandelt werden muss. Dies wird mindestens sechs Wochen dauern. Wenn er wieder gesund ist sucht er Gesellschaft bei einer netten Kaninchendame.

Rosi (Ankunft 07.06.2021) – vermittelt

Das thüringerfarbene Widdermädchen wurde zusammen mit Amy gefunden. Wir schätzen sie auf höchstens ein Jahr. Wir gehen davon aus, dass es sich um Geschwister handelt die nun am Anfang der Geschlechtsreife stehen und damit anfingen, sich zu streiten. Daher möchten sie getrennt voneinander vermittelt werden, und zwar zu einem kastrierten Böckchen. Toll wäre Außenhaltung. Auch Rosi ist sehr selbstbewusst und extrem lauffreudig.

Sina (Ankunft 08.07.20221)

Unser grau-weißes Zwergkaninchen wurde gefunden. Ihr Alter ist uns leider nicht bekannt. Sina zeigt sich noch etwas ängstlich. Jedoch gewinnt die Neugier nach und nach Oberhand. Gerne möchte sie zu einem kastrierten Böckchen ziehen.

Snowwhite (Ankunft 05.07.2021) – vermittelt

Das weiße Widderkaninchen wurde gefunden und ist wahrscheinlich blind. Die Dame ist entweder stark übergewichtig oder aber trächtig. Dies kann am 6. August ausgeschlossen werden.  Ihr Alter ist uns nicht bekannt. Wenn eine Trächtigkeit ausgeschlossen werden kann sucht sie ein liebevolles Zuhause bei Artgenossen.

Jimmy (Ankunft 21.07.2021)

Der schwarz-weiße Widder wurde bei uns abgegeben. Das Licht der Welt erblickte Jimmy am 16. September 2020. Er wurde bei uns kastriert und möchte ab dem 7. September zu einem netten Mädel ziehen.  

Blue (Ankunft 19.07.2021) – vermittelt

Widder Blue wurde gemeinsam mit White im Tierheim abgegeben. Das vorhandene Weibchen wurde vom Böckchen mehrfach gedeckt und diese beiden bekamen die Besitzer nicht verkauft. Blue muss noch kastriert werden. Er zeigt sich in weiss mit etwas grau und wurde am 25. Mai 2021 geboren.

White (Ankunft 19.07.2021) – vermittelt

Widder White wurde gemeinsam mit Blue im Tierheim abgegeben. Das vorhandene Weibchen wurde vom Böckchen mehrfach gedeckt und diese beiden bekamen die Besitzer nicht verkauft. White muss noch kastriert werden. Er wurde am 25. Mai 2021 geboren und ist weiss mit etwas grau.

Jakob (Ankunft 11.08.2021)

Widder Jakob wurde gemeinsam mit Maya im Tierheim abgegeben. In dem Haushalt wurde ein Hund angeschafft, dieser hat Jagdtrieb und stand die ganze Zeit vor der Tür der Kaninchen. Um diesen weiteren Stress zu ersparen wurde sich schweren Herzens von den beiden getrennt.

Jakob, Japanerfarben Grau Weiß, 5 Jahre alt, Männlich aber kastriert, er ist selbstbewusst aber nicht agressiv. Er lebte bis jetzt zusammen mit seiner Freundin Maya in Wohnungshaltung mit Freilauf in der ganzen Wohnung. Er möchte nur mit seiner Freundin Maya zusammen ausziehen.

Maya (Ankunft 11.08.2021)

Widder Maya wurde gemeinsam mit Jakob im Tierheim abgegeben. In dem Haushalt wurde ein Hund angeschafft, dieser hat Jagdtrieb und stand die ganze Zeit vor der Tür der Kaninchen. Um diesen weiteren Stress zu ersparen wurde sich schweren Herzens von den beiden getrennt.

Maya, Wildfarben, 2 Jahre alt, weiblich, sie ist die zurückhaltende von den beiden. Sie lebte bis jetzt zusammen mit ihrem Freund Jakob in Wohnungshaltung mit Freilauf in der ganzen Wohnung. Sie möchte nur mit ihrem Freund Jakob zusammen ausziehen.

Grisu (Ankunft 28.07.2021) Vermittelt

Widder Grisu wurde bei uns wegen Zeitmangel abgegeben. Grisu ist Braun Weiß, geboren 6/2020, männlich, wurde bei uns kastriert und darf ab dem 09.09. zu Weibchen. Er zeigt sich uns gegenüber sehr unsicher und geht dadurch in Scheinangriff, rennt dann aber ängstlich weg. Er braucht ein souveränes Weibchen das Ihm zeigt, das Menschen kein Grund sind in Panik zu geraten. 

Jasper (Ankunft 11.08.2021)

Zwergwidder Jasper wurde zusammen mit seiner großen Liebe Lissy bei uns abgegeben. Die beiden waren schon einmal bei uns und sind dann in liebevolle Hände abgegeben worden. Leider hat sich mit der Zeit bei der Tochter eine Allergie entwickelt die sich immer weiter verschlimmerte, so das man sich gezwungen sah sich schweren Herzens und unter vielen Tränen von den beiden Kaninchen zu trennen. Am Verhalten der beiden merkt man das sie wirklich sehr geliebt wurden. Sie sind beide sehr neugierig, forden jeden Morgen Ihr Futter ein und eine ausgiebige Runde kraulen muss immer drin sein. 

Jasper ist ein Zwergwidder, braun, geboren am 13.02.2020, männlich, kastriert. Jasper will unbedingt mit seiner großen Liebe Lissy zusammen in ihr neues zu Hause ziehen.

Lizzy (Ankunft 11.08.2021)

Zwergwidder Lizzy wurde zusammen mit ihrer großen Liebe Jasper bei uns abgegeben. Die beiden waren schon einmal bei uns und sind dann in liebevolle Hände abgegeben worden. Leider hat sich mit der Zeit bei der Tochter eine Allergie entwickelt die sich immer weiter verschlimmerte, so das man sich gezwungen sah sich schweren Herzens und unter vielen Tränen von den beiden Kaninchen zu trennen. Am Verhalten der beiden merkt man das sie wirklich sehr geliebt wurden. Sie sind beide sehr neugierig, forden jeden Morgen Ihr Futter ein und eine ausgiebige Runde kraulen muss immer drin sein. 

Lizzy ist ein Zwergwidder, Grau Weiß, geboren am 09.10.2018, weiblich. Lizzy will unbedingt mit ihrer großen Liebe Jasper zusammen in ihr neues zu Hause ziehen.

Odin (Ankunft 23.08.2018)

Löwenkopfmix Odin kam mit einer riesigen Wunde auf dem Rücken zu uns, leider wurde er bisher nicht vermisst. Die Wunde ist gut abgeheilt und nun kann er zur Kastration, danach wünscht sich der nette Kerl ein Zuhause wo schon ein Weibchen auf ihn wartet.

Odin ist ein Löwenkopfmix, Tricolor, Alter: unter 1 Jahr, männlich, wird am Freitag  den 10.09. kastriert. Danach wartet der nette Kerl auf ein neues Heim wo schon ein Weibchen auf ihn wartet.

Maximilian (Ankunft 28.08.2021) Vermittelt

Maximilian wurde aus schlechter Haltung befreit, er wurde alleine in einem viel zu kleinen Käfig  gehalten ohne die Möglichkeit des Freilaufs, dementsprechend ist er zur Zeit ein wenig verhaltensauffällig. Er greift an und beißt auch manchmal. 

Maximilian ist ein Zwergkaninchen, Rot Weiß, geboren ca. 2020,  Er wurdet nun erstmal kastriert und wir hoffen das sich nun seine Hormone etwas abbauen und er umgänglicher wird. Maximilian ist ein hübscher Kerl der nun darauf wartet endlich ein artgerechtes Leben unter seinesgleichen bei seinen neuen Besitzern führen zu können.

 

 

 

Andere Nager

Am 22.7 wurden 10 Ratten in einer Aufbewahrungsbox ohne Luftlöcher in der prallen Sonne ausgesetzt. Die Tiere waren überhitzt und hatten Sauerstoffmangel, 3 lagen schon in Seitenlage. Dank der aufopferungsvollen Pflege unserer Kleintierspezialisten Frau Switala und einer Portion Glück, haben sich die drei aber wieder vollkommen erholt.

Drei Mädchen sind schon in ihr neues zu Hause gezogen.

Fünf weiter Damen suchen noch ein neues Heim, alle sind sehr zutraulich und neugierig. Sie sind zwischen 6 bis 12 Monate alt. Vermittelt

Drei der Damen sind überwiegend schwarz mit etwas weiß, Kurzhaar. Die beiden anderen sind weiß mit grau, Langhaar. Sie möchten gerne als Gruppe oder als 2er und 3er Gruppe vermittelt werden, auch gerne schon zu vorhandenen Weibchen oder einem kastrierten Böckchen.

 

Herzliche Grüße

Günter Dehnert