Vögel

Racer und Pearl (Ankunft 16.12.2020) – vorvermittelt

Racer ist ein grün-gelber Ziegensittich, der ungefähr zweieinhalb Jahre alt ist. Seine Henne Pearl zeigt sich in hellgelb-weiß-grau. Ihr Alter wissen wir leider nicht, da sie seinerzeit gefunden wurde. Die beiden hatten ein sehr liebevolles Zuhause und einiges wurde uns mit auf den Weg gegeben, um die beiden bestmöglich vermitteln zu können. Kommen wir erst einmal zu den futtertechnischen Vorlieben. Hier sind Rosmarinzweige, geraspelte Karotten, Apfelstückchen und Salatblätter echt angesagt. Sollten die beiden mal etwas aufgeregt sein, lassen sie sich durch die Klänge sanfter Klaviermusik gut beruhigen. Wir haben es hier also mit Liebhabern der klassischen Musik zu tun. Racer ist ein hervorragender Flieger. Er liebt und braucht seinen Freiflug. Lässt sich aber auch leicht wieder anlocken. Er frisst aus der Hand und mag es, ganz sanft am Bäuchlein gekrault zu werden. Racer ist extrem neugierig und liebt Menschen. Insbesondere Kinder haben es ihm schwer angetan. Und er mag die Abwechslung. Dazu ist er ein echt liebes Kerlchen. Hat noch nie gezwickt oder ähnliches. Seine Besitzerin sagte, dass er etwas ganz Besonderes ist. Ein kleines, liebenswertes Unikat. Pearl ist seine relativ neue Partnerin. Sie zeigt sich zwar ein wenig dominant, aber seine Liebe kann das nicht trüben. Er ist ausschließlich auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause. Pearl hat im Gegensatz zu ihm wenig Flugerfahrung. Aber das ist sicherlich reine Übungssache. Nach einem Unfall mit der Fensterscheibe sollte sie hier aber langsam herangeführt werden. Wahrscheinlich hatte Pearl nie die Möglichkeit, Freiflüge genießen zu dürfen. Die Neugierde ist auch eine ihrer Eigenschaften und sie liebt es, Kartons anzuknabbern. Ein kleiner Hinweis noch. Beim Öffnen der Voliere besteht akute Fluchtgefahr seitens Racer. Wir suchen für die beiden ein liebevolles Zuhause bei erfahrenen Menschen.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider