Malou – vorvermittelt

Norweger-Perser-Mix
weiblich
geb. 2011
Mai 2018
Wohnungskatze

Die freche Malou wurde von unserer Tierrettung ins Tierheim gebracht. Und zwar nicht, weil sie ein Fundtier war, sondern ihre Besitzer so attackiert und verletzt hat, dass diese keinen anderen Weg mehr wussten als sie auf den Balkon zu sperren und uns zu rufen.

Malou kam bereits geschoren zu uns und musste hier noch zwei Backenzähnchen lassen.

Im Tierheim zeigt sie sich noch sehr zurückhaltend und versteckt sich am liebsten. Wenn man sie berührt protestiert sie heftig, aber das ist mehr Show. Ansonsten ist sie eher genervt. Statt Sonne Regen, statt Whiskas nur Felix etc.

Ob sie sich mit ihren Artgenossen versteht können wir noch nicht genau abschätzen. Schön wäre es natürlich, da sie mit reiner Wohnungshaltung zufrieden ist.

Auch können wir noch nicht abschätzen wie sie sich entwickelt, wenn sie wieder etwas selbstsicherer ist. Daher suchen wir für sie ein Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung und ohne Kinder. Unsere Frau Bautz berät Sie gerne.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider