Cookie und Queenie

Perser
weiblich
geb. 2004 und 2010
31.08.2018
Wohnungskatze

Die Mädels wurden abgegeben, da sich ihr Frauchen nicht mehr um die beiden kümmern konnte. Sie waren bisher mit Wohnungshaltung zufrieden, wünschen sich aber einen gesicherten Balkon. Die beiden kommen miteinander aus, müssen aber nicht zwingend zusammen bleiben. Beide mögen keine anderen Katzen und auch Kleinkinder sind nicht favorisiert.

Cookie gefällt ihre derzeitige Wohnsituation überhaupt nicht, sie zeigt deutlich, dass sie wenig Interesse an Annäherungsversuchen hat. Wenn sie Menschen allerdings für nett befindet, kommt sie auch kuscheln. Wir denken, sie braucht noch etwas Zeit, um sich mit ihrer Situation zu arrangieren.

Queenie ist typisch Perser, ein kleiner Schluffi, absolut gemütlich. Sie hat kein Problem mit den neuen Bedingungen und findet die Leute im Tierheim super. Man kann sie wie einen Schal um den Hals tragen, sie hängt einfach ab. Vom Bürsten ist sie nicht sonderlich begeistert. Sie lässt es zwar über sich ergehen, bei kritischen Stellen wird sie aber sauer. Queenie hat ein Herznebengeräusch, was ebenfalls typisch für die Rasse ist. Medikamente benötigt sie nicht.

Beide suchen einen ruhigen Haushalt, in dem man viel Zeit für sie hat.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider