Anne

EKH
weiblich
geb. ca. 2014
06.11.2018
Freigänger

Anne wurde als Fundtier bei uns abgegeben und hatte eine Pilzerkrankung. Die neue Umgebung und die Behandlung waren für sie doch recht gewöhnungsbedürftig. Anfangs hatte unsere Anne einen, nennen wir es mal sehr individuellen Charakter. Schnell zu erkennen war allerdings,  unsere Anne wurde zur Diva wenn sie Hunger hatte. Und den hatte sie irgendwie immer.

Als Anne im Februar ins Katzenzimmer zog wurde sie wesentlich zugänglicher. Von einem Moment auf den anderen durfte unsere Dörthe Vorhof sie streicheln, Anne warf sich regelrecht an ihre Beine. Sie ist sehr menschenbezogen und schmust gerne, aber noch lange nicht mit jedem. Da ist sie schon manchmal etwas wählerisch.

Sie liebt es am Fenster zu sitzen und alles um sie herum zu beobachten. Bei ihren Artgenossen entscheidet sie ebenfalls nach Sympathie. Sie ist zwar nicht mehr so hungrig wie einst, aber eine kleine Diva bleibt sie dennoch.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider