Lucky – vorvermittelt

EKH
männlich
geb. ca. 2012
05.01.2019
Freigänger

Lucky verließ sein altes Zuhause und zog auf einen Bauernhof. Das fand er überaus spannend und fühlte sich richtig wohl. Problem: er duldete keine anderen Katzen. Und diese gab es auf dem Hof bereits. Er schreckte nicht davor zurück, sie zu verprügeln und zu mobben, und so führte sein Weg zu uns.

In unserem Katzenzimmer hat er sich mit der Dame Lotti verbündet. Wir tendieren aber eher zu einem Einzelplatz für ihn, damit es nicht wieder Probleme gibt.

Menschen gegenüber zeigt er sich anfangs eher abschätzend, kann aber durchaus sehr nett sein. Kinder sollten auf jeden Fall schon etwas älter sein und den Umgang mit Katzen kennen oder deren Eigenarten akzeptieren.

Gerne können Sie Lucky bei uns kennen lernen.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider

Nachtrag 14.03.2019: Lucky ist auf den ersten Blick eher ein zurückhaltender Kater, der erst einmal abwartet, wenn Menschen das Zimmer betreten. Geht man auf ihn zu und spricht ihn an, kommt er schnell aus seinem Körbchen heraus und sucht die Nähe des Menschen. Er liebt es gestreichelt zu werden und schnurrt ohne Unterbrechung. Wird er durch die anderen Katzen gestört oder bedrängt, zieht er sich sofort aus der Situation zurück und versucht eine Konfrontation zu vermeiden.

Ist die Lage wieder entspannt, kommt er auf Zuruf zum Menschen. Er genießt seine Zeit mit unserer Andreja sehr und freut sich über kuschlige Momente zu zweit.