Mimi Vermittelt!

EKH
weiblich
geb. 2018
04.01.2019
Freigänger

Ich bin vorübergehend ins Tierheim gezogen und halte die Augen offen, um ein schönes Zuhause zu finden. Noch bin ich eher zurückhaltend, aber ich werde recht schnell auftauen. Ich bin nämlich eine ganz liebe und nette Katze.

Hier musste ich direkt zu einem Tierarzt. Das habe ich aber ganz tapfer ertragen. Dann erfuhr ich, dass ich noch kastriert werden muss. Aber auch das habe ich gut überstanden. Jetzt kann es nur besser werden.

Ich habe gehört, dass ich bald ins große Katzenzimmer ziehen darf und hoffe, dass ich von den Samtpfoten dort nett empfangen werde.

Ich werde euch in Kürze davon berichten und hoffe natürlich, dass ihr mich dort besucht.

Eure Mimi