Herr Susi Vermittelt!

EKH
männlich
geb. 2017
05.02.2019
Wohnungskatze

Herr Susi erfüllt leider das typische Klischee eines Einzelkittens! Abgegeben von Menschen, die ein einzelnes Katzenbaby gekauft haben, nachdem sie im Tierschutz kein Baby für die Einzelhaltung bekommen haben. Auch bei uns hatten sie angeklopft. Leider lassen sich manche Menschen einfach nicht beraten oder von stichhaltigen Argumenten überzeugen.  

Nun hat er seine Besitzer also öfters gebissen oder sprang in die Beine. Völlig unterfordert, gelangweilt, nicht ausreichend sozialisiert. Wie es jetzt mit der Verträglichkeit aussieht werden wir testen. Wir hoffen, dass sich Herr Susi mit Artgenossen anfreunden kann und als Zweitkatze ein schönes Zuhause findet. Ein gesicherter Balkon wäre toll.

Zu den Menschen sucht er bisher wenig Kontakt. Sein Vertrauen in diese tendiert derzeit gegen Null. Es braucht jetzt Zeit und Feingefühl. Seine neue Familie sollte schon etwas Katzenerfahrung haben und vor allem Geduld.

Dann wird sich sicher auch unser Herr Susi eines tollen Katzenlebens erfreuen können.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider

Nachtrag 28.05.2019: Herr Susi hat sich mittlerweile super im Tierheim  eingelebt. Er kommt mit allen Katzen gut klar. Sein Kumpel Lucky sorgt nett aber bestimmend für Ordnung. Herr Susi himmelt ihn regelrecht an und schaut sich viel von ihm ab. Er akzeptiert Lucky als Boss, gibt aber Maßregelungen gerne an die schwächeren Katzen weiter. Aber noch im netten Rahmen und in Maßen etwas lustig anzusehen.

Wenn Menschen kommen werden diese freundlich mautzend begrüßt und man bekommt sogar Köpfchen. Streicheln ist toll, aber Spielen noch viel besser. Herr Susi kann dann kaum erwarten was passiert und welche Spiele gemacht werden. Er braucht Action: laufen, springen und toben. Das findet er ganz toll und ist voller Freude und Begeisterung. In den Ruhephasen schmust er gerne, aber nicht lange. Leckerchen liebt Herr Susi natürlich über alles und macht sogar Männchen, um diese zu bekommen. Beißen oder in Beine springen hat er komplett abgelegt, seit er Katzengesellschaft hat und ausgelastet ist. Herr Susi hat sich zu einem netten und unkomplizierten Kater entwickelt, der in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall gerne einen oder mehrere Freunde möchte.