Kelly

DSH
weiblich
ca. 6-8 Jahre
Mai 2019

Kelly stammt eigentlich aus einer Leistungslinie und würde bestimmt Spaß daran haben, viel draußen zu sein, zu laufen und zu spielen. Das wurde ihr offensichtlich nicht wirklich gewährt.

Sie ist entlaufen, kam als Fundhund zu uns und die Besitzer konnten ausfindig gemacht werden. Diese scheinen allerdings kein Interesse mehr an ihrem Hund zu haben. Und ehrlich gesagt sind wir ganz froh, dass sie nun bei uns ist.

Kelly hat viel zu viel Gewicht, keinerlei Muskulatur. Eventuell auch Probleme mit der Hüfte. Um sie röntgen zu können, muss sie erst einmal ein wenig abnehmen.

Außerdem mussten wir ihr 22 Zähne ziehen lassen, da diese nicht mehr zu retten waren und sie sicherlich Schmerzen hatte. Nun fühlt sich die arme Maus viel wohler.

Sie geht sehr gerne spazieren, darf aber aufgrund des Gewichts nicht überfordert werden. Viele kleine Spaziergänge sind optimal. Sie ist auch gut an der Leine zu führen und eine wirklich angenehme Begleiterin.

Ab und zu moppert sie mal etwas vor sich hin, scheinbar aus Langeweile. Aber sie ist eine absolut liebenswerte Hundedame die es verdient hat, noch ein paar schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause zu verbringen.

Lernen Sie unsere Kelly im Tierheim kennen. Wir werden Sie gerne beraten und hoffen, dass sich Ihr Herz für Kelly öffnet.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider