Vulverine Vermittelt!

EKH
männlich
ca. 1½ Jahre
Juli 2019
Freigänger

Unser wunderschöner Vulverine verzweifelt langsam. Er ist ein so toller Kater, aber mit einem neuen Zuhause will es einfach nicht klappen. Er hatte immer wieder Interessenten, aber alle sind abgesprungen.

Von unseren Mitarbeitern und Katzenstreichlerinnen lässt er sich problemlos anfassen, zeigt sich verspielt und neugierig. Bei Interessenten zeigt er jedoch deutlich, dass diese ihn erst einmal in Ruhe lassen sollen. Und das ist das Problem. Bisher hat sich niemand die Zeit genommen, ein zweites oder drittes mal zu kommen. Aber bitte, so schnell geht das mit dem Vertrauen zu völlig fremden Menschen nun mal nicht. Er hat doch eine Chance verdient, die Menschen erst einmal kennen zu lernen.

Der kleine Zwerg ist eher schüchtern und ein absolut soziales Tier. Daher soll er unbedingt mit Artgenossen leben.

Unsere Katzenpflegerinnen sind unendlich traurig, dass Vulverine nun schon so lange warten muss, einfach weil er ein richtig toller Junge ist. Gewinnen Sie sein Herz, zeigen Sie ihm, dass Sie geduldig und liebevoll sind. Dann wird Vulverine von ganz allein die Nähe suchen.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider