Babys (Zimmer drei)

EKH
weiblich und männlich
wird nachgereicht
September 2019
Wohnungskatze

Wir beherbergen derzeit einige Babys, die ein liebevolles Zuhause suchen. Von zurückhaltend über neugierig und verspielt – sie alle haben ganz verschiedene Charaktere.

Interessenten müssen sich im Klaren sein, dass so junge Tiere noch viel Quatsch machen und auch mal einiges zu Bruch gehen kann. Toben über Tische und Bänke gehört bei vielen erstmal zum Tagesprogramm.

Bei den ganz schüchternen ist Geduld gefragt. So junge Tiere fassen ganz sicher noch Vertrauen zu ihren Menschen.

Besonders wichtig ist uns zu sagen, dass wir unsere Babys nicht in Einzelhaltung vermitteln. Sie brauchen ihre Artgenossen, benötigen die sozialen Kontakte. Wir Menschen können diese nicht ersetzen. Aber Hand aufs Herz, den Kätzchen beim raufen, kuscheln und spielen zuzuschauen ist unbezahlbar.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider