Milo

EKH
männlich
geb. 2018
September 2019
Freigänger

Unser süßer Milo ist ein richtig netter und total verspielter Kater. Gerne baut er sich Höhlen unter Decken und Handtüchern und lugt dann verschmitzt hervor. Mit netten Artgenossen hat er überhaupt keine Probleme.

Abgegeben wurde Milo, weil er ziemlich viel durch Kratzen markiert. In seinem neuen Zuhause sollte vielleicht keine 10.000 Euro teure Couch stehen. Aber man kann ihm auch ganz viele Sachen bieten, damit er vielleicht etwas davon ablässt.

Seine Katzenpflegerin Saskia liebt ihn einfach so, wie er ist. Milo hingegen himmelt eher unsere Tierärztin an. Sobald er sie erblickt steht er an der Tür und möchte zu ihr. Bis sie mit ihrem Fieberthermometer kommt, dann mag er sie nicht mehr so. Dennoch ist er auch bei Untersuchungen ganz lieb.

In seinem Zuhause darf ruhig ein bisschen was los sein und auch mit etwas älteren Kindern wird er sich sicherlich gut verstehen. Wenn Sie dem hübschen Kater gern über sein schwarz-weißes Fell streicheln möchten, besuchen Sie ihn gerne bei uns im Tierheim.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider