Lou – noch nicht vermittelbar

EKH
weiblich
geb. 2015
November 2019
Wohnungskatze

Unsere süße Lou wurde bei uns abgegeben. Im alten Zuhause wurde ihr ein Stück ihres Schwanzes amputiert, was leider nicht gut abheilte. Daher muss die arme Maus noch einen Halskragen tragen und noch im Tierheim bleiben. Langsam wird es aber besser und wir hoffen, dass die Heilung bald abgeschlossen ist.

Unsere Lou sieht aus wie ein kleiner Wattebausch. Mit ihrem Flauschefell entzückt sie alle Mitarbeiter, man muss sie einfach streicheln.

Lou ist keine Katze die sich in den Vordergrund drängt. Aber wenn sie angesprochen wird ist sie selig. Dann kommt sie sofort und scheint zu sagen “Hier bin ich, toll dass du hier bei mir bist”.

Wie sie mit anderen Katzen auskommt können wir noch nicht sagen. Derzeit wohnt sie auf der Babystation, bis die Wunde abgeheilt ist.

Unsere Katzenpflegerin berät Sie gerne, wenn Sie Interesse an unserer Lou haben.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider

Nachtrag 21.02.2020: Da die Wunde einfach nicht heilen wollte, wurde Lou nochmals operiert. Ein weiteres kleines Stück Schwanz wurde amputiert und wir hoffen, dass die Heilung diesmal schnell voranschreitet und die kleine Maus endlich in einem liebevollen Zuhause herumtoben kann.