Sam

Appenzeller Sennenhund
männlich, kastriert
geb. 16.04.2016
25.11.2019

Unser Sam ist ganz rassetypisch ein sehr lebhafter und temperamentvoller Hund. Flink und wendig wie er ist, braucht er ausreichend Beschäftigung. Agility, Breitensport oder Fährtenarbeit wären etwas, das er lieben wird. Sam ist sehr aufmerksam und verspielt und am liebsten in Aktion. Gesucht sind also Menschen die aktiv sind und Spaß daran haben, etwas mit Sam zu unternehmen.

Er möchte liebevoll, aber auch konsequent erzogen werden. In manchen Situationen ist er noch unsicher, zum Beispiel wenn fremde Menschen in seinen Zwinger kommen oder bei frontalen Begegnungen. Hier reagiert er manchmal aus Unsicherheit aggressiv.

Kennt er die Menschen ist er absolut umgänglich, freundlich und verschmust. Er möchte ihnen gefallen. Hier ist ein bisschen Geduld gefragt, damit Sam Sie kennen lernen kann und Vertrauen zu Ihnen fasst.

Sam verfügt schon über einen guten Gehorsam und ist bei seinen Spaziergängen eher unauffällig. Der ein oder andere unkastrierte Rüde geht ihm schon mal gegen den Strich, ansonsten ist er sehr folgsam.

Er entwickelt sich weiterhin gut und verhält sich im Tierheim richtig vorbildlich. Im Zwinger ist er ganz ruhig.

Sam wurde abgegeben, da es in Verbindung mit Ressourcen einen Beißvorfall gab. Wir suchen für ihn Menschen, die bereits Erfahrung mit Hunden, am besten dieser Rasse haben. Unsere Hundepfleger beraten Sie gerne.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider