Bella Vermittelt!

Holländischer Schäferhund
weiblich
geb. 2015
Januar 2020

Die hübsche Hündin wurde bei uns abgegeben, da die Besitzer durch Änderungen in der häuslichen Umgebung überfordert waren. Früher diente diese Rasse dazu, die Schafherden zu hüten. Außerdem waren Sie Treibhunde, zum Beispiel für Rinderherden und Zughunde für Karren mit Waren oder kleinen Kutschen. Irgendwann nahm die Eisenbahn ihnen diese Haupttätigkeit ab. Als Wach- und Hofhund sind sie sehr zuverlässig und wachsam.

Bella wurde von ihren Besitzern als absoluter Traumhund beschrieben. Sie ist intelligent und arbeitet am liebsten gemeinsam mit ihren Menschen. Gerne erledigt sie kleine Aufgaben.

Sie ist eine absolut ausgeglichene Hündin, freundlich und verschmust. Da sie auch Kinder toll findet ist sie als Familienhund absolut geeignet. Auch mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme und würde sich prima als Zweithund eignen. Und sie setzt noch einen oben drauf: Bella mag auch Katzen gerne.

Sie bleibt bis zu sechs Stunden allein. Es muss allerdings gewährleistet sein, dass Bella gut ausgelastet wird und viel mit ihren Besitzern unternimmt. Die Grundkommandos beherrscht sie bereits und die schlaue Biene kann sogar Türen öffnen. Wenn Sie die aktive Hundedame kennen lernen möchten schauen Sie im Tierheim vorbei. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider