Marla – vorvermittelt

EKH-Mix
weiblich
geb. ca. Ende 2018
22.05.2020
Freigänger

Marla kam als Fundkatze ins Tierheim. Auch sie hat leider weder einen Chip noch eine Tätowierung. Auch kastriert ist die Kleine noch nicht, das steht ihr nun nächste Woche ins Haus.

Marla ist ein freundliches und aufgeschlossenes Katzenmädchen. Das sehr gerne   kommuniziert. Man könnte sie auch glatt als einen kleinen Schreihals betiteln. Denn das ist es, was sie am liebsten tut. Schreien. Und zwar so laut, dass sie man sie auf dem gesamten Gelände hören kann. Sie weiß also durchaus auf sich aufmerksam zu machen.

Aber vielleicht liegt es auch daran, dass sie im Tierheim Langeweile hat. Marla ist eine unheimlich aktive Katze. Ausdauernd und bewegungsfreudig. Sollte sie mit Artgenossen verträglich sein suchen wir für sie ein Zuhause in dem bereits Katzen in ihrem Alter leben und die ebenfalls ein wenig Pfeffer im Hintern haben. So hat sie die Möglichkeit zum Spielen und Toben, damit sie ausgeglichen sein kann. Außerdem sollte sie die Möglichkeit zum Freigang haben, um sich auch draußen auspowern zu können.

Wir denken, dass sie eine tolle Familienkatze ist und schauen nun auf ihre weitere Entwicklung. Melden Sie sich bei Interesse gerne telefonisch bei unseren Mitarbeitern.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider