Sam Vermittelt!

Chow-Chow
männlich
6 Jahre
Juli 2020

Sam wurde schweren Herzens abgegeben, da sein Frauchen ihn aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bestmöglich versorgen kann. Im Interesse des Hundes soll Sam nun ein neues Zuhause finden.

Er ist ein sehr umgänglicher Hund, der aber auch etwas eigen ist. So ist er zum Beispiel bei Spaziergängen nicht besonders stark auf den Menschen fixiert. Muss nicht immer um jeden Preis gefallen. Auch an der Umwelt zeigt er eher weniger Interesse, obwohl er am liebsten draußen unterwegs ist. Zu anderen Hunden sucht er kaum Kontakt.

An der Leine läuft er sehr gut und die Spaziergänge mit Sam sind einfach angenehm und stressfrei. Allerdings sollte er auch immer an der Leine, gerne auch an einer Schleppleine, geführt werden, da er Jagdinstinkt hat. Leider hat er hier bereits schon Erfolg gehabt, riss einige Hühner. Er reagiert auf Bewegungsreize, findet auch Vögel sehr interessant. Hier schaut er jedoch nur hinterher.

Im Zwinger schaut er einen mit einem grimmigen Gesicht an und knurrt. Aber das ist eher Show. Wenn man Sam rausholt und einen Moment mit ihm stehen bleibt zeigt er sein freundliches Wesen. Er kann nämlich auch ein echter Witzbold sein und knuffig und putzig ist er in seiner Erscheinung sowieso.

Seine Haut ist etwas empfindlich, dass sagte uns sein Frauchen schon. Er verspürt da oft einen sehr unangenehmen Juckreiz. Sam ist diesbezüglich in tierärztlicher Behandlung und wir hoffen, dass wir einen Ausweg für sein Problem finden.

Bei Interesse kontaktieren Sie gerne unsere Hundepfleger.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider