Joy Vermittelt!

EKH
weiblich
9 Jahre
Oktober 2020
Wohnungskatze

Joy wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt. Es erfolgte noch keine endgültige Freigabe. Daher ist eine Vermittlung nur unter Vorbehalt möglich.

Die ersten Erfahrungen waren nicht die Besten. Erst das Einfangen, dann der Umzug ins Tierheim, dort von der Quarantäne in ein Zimmer und zu allem Übel auch noch der Tierarzt. Wie genau Joy das fand, hat sie ziemlich deutlich gezeigt.

Nun wohnt sie gemeinsam mit Freundin Amanda in einer Suite. Konnte langsam zur Ruhe kommen. Anfangs saß sie ausschließlich in ihrer Höhle.  Zwar schaute sie beim Betreten des Zimmers aus dieser heraus, ignorierte jedoch sämtliche Freundschaftsangebote der Menschen. Selbst Leckerchen die man ihr hinlegte nahm sie nicht an. So schnell konnte sie das Geschehen nun auch nicht vergessen.

Im Laufe der Zeit wurde sie mutiger, verließ die Höhle für einen gemütlichen Platz auf dem Kratzbaum. Von der benachbarten Suite konnte man zu ihr hinüberschauen und sie zeigte sich versöhnlich. Ließ sich direkt ansprechen und schaute einen dann erwartungsvoll an, hielt den Blickkontakt.  

Beim Betreten ihres Raumes sprintet sie nun nicht mehr in ihre Höhle. Joy bleibt auf ihrem Kratzbaum sitzen, schaut die Menschen neugierig an. Lässt sich einlullen, wenn man ruhig und sanft mit ihr spricht. Schließt dabei sogar oft die Augen. Ein gutes Zeichen.

Mittlerweile nimmt sie auch ganz sanft Leckerchen aus der Hand. Sie zu streicheln wurde noch nicht versucht. Hier soll kein Rückschlag riskiert werden. Ganz langsam muss man ihr Vertrauen gewinnen. Ihr zeigen, dass Menschen nichts unangenehmes von ihr wollen. Sie nicht einfangen, sondern einfach nur berühren möchten.

Wenn sie soweit ist werden wir das merken. Bis dahin hat sie alle Zeit der Welt. Das Mädchen mit dem wunderschönen schwarzen Fell ist auf dem richtigen Weg.

Joy braucht einen ruhigen Haushalt, ohne Lärm und Hektik. Mit Rückzugsorten und liebevollen, geduldigen Menschen. Und diese müssen ihre Freundin Amanda genauso lieb haben wie sie, denn Joy zieht nur mit ihr gemeinsam aus.

Bei Interesse an den hübschen Mädchen kontaktieren Sie bitte unsere Frau Bautz.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider