Lina

EKH
weiblich
geb. Juni 2016
30. Oktober 2020
Freigänger

Lina wurden wegen einem Umzug der Halter in unserem Tierheim abgegeben. Sie war damals eine Handaufzucht und hat im Tierheim sehr unter dem Verlust gelitten. Lina brauchte sehr lange, um wieder richtig am Leben teilzuhaben.

Mittlerweile ist sie aufgeschlossener, schmust gerne und genießt die Aufmerksamkeit. Mit ganz viel Mühe kann man Lina auch mal zum Spielen überreden.

Mit ihren Artgenossen läuft es bisher sehr gut. Sie wohnt noch nicht im großen Katzenzimmer, ist aber oft zu Besuch dort. Sie ist an den anderen Katzen sehr interessiert und sollte sie sich mit einer ganz besonders anfreunden, würden wir die beiden gerne gemeinsam vermitteln. Dann wäre auch eine Wohnungshaltung in Ordnung.

Wir suchen Menschen, die Lina beim Einzug ausreichend Zeit geben. Sie soll sich ganz in Ruhe einleben, selbst auf ihre Halter zukommen und nicht unter Druck stehen. Nach und nach werden Sie die Kleine erobern und dann ganz bestimmt ein Herz und eine Seele werden. So wie die kleine Maus es kennt.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte telefonisch unsere Mitarbeiter im Tierheim.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider