Pablo

Pitbull-Mix
männlich
2 Jahre
Februar 2021

Ich bin Pablo, auch genannt Panzerelfe. Keine Ahnung, wie ich hierher gekommen bin. Ich lebte in einer Familie mit Kindern und hatte eine Hundefreundin. Allerdings habe ich mit dieser die meiste Zeit in einem Zimmer verbracht und kam nicht sonderlich viel raus. Außerdem hatten meine Besitzer gar keine Haltergenehmigung für mich. Nun bin ich hier.

Was suche ich? Also ganz wichtig wäre es, wenn ihr standhaft seid. So ein 50 Kilo Figürchen würde ich glatt überrollen. Ich liebe Menschen von Herzen und zeige das auch ganz energisch. Bin ziemlich distanzlos, springe an euch hoch. Kurzum, meine Begrüßung wird euch noch einige Zeit in Erinnerung bleiben.

Aber ich bringe auch alles mit, was ein Hund so braucht. Ich bin absolut bewegungsfreudig. Liebe es zu lernen und zu spielen. Bin neugierig und an allem und jedem interessiert.

Den Tierarztbesuch habe ich auch schon hinter mir. Und ich habe mich vorbildlich verhalten. Kein Gezeter, kein Knurren. Alles habe ich einfach über mich ergehen lassen und der Tierärztin schöne Augen gemacht.

Ich suche den Kontakt zum Menschen, möchte gefallen. Wenn ich hier auf dem Gelände frei laufen darf, bleibe ich immer in nächster Nähe. Nicht, dass sie mir entwischen. Wenn ich mit dem Toben fertig bin, mache ich es mir auf der Couch in der Halle bequem. Da kann ich alles überwachen. Auch, was zum Beispiel an Futterspenden reinkommt. Ist ja nicht unwichtig. Ich finde Futter und Leckerchen klasse und damit lasse ich mich auch gut animieren. Die Grundkommandos beherrsche ich übrigens schon.

Andere Hunde mag ich eigentlich sehr gerne. Reagiere positiv auf sie. Selbst wenn sie an meinem Zwinger vorbeilaufen und mich ankeifen, versuche ich es mit einem freundlichen Schwanzwedeln.

Also, ein Muskelpaket mit großem Herz sucht sein Traumzuhause. Kontaktiert gerne meine Leute hier im Tierheim. Sie beraten euch vorab telefonisch und vereinbaren ein Date, wenn wir zusammen passen könnten.

Euer Pablo