Perle

EKH
weiblich
geb. ca. 2015
23.03.2021
Freigänger

Unsere Perle wurde in einem Kennel ausgesetzt. Im Regen, unter einem Baum. Die Tierrettung wurde informiert und so kam die pitschnasse Katze zu uns. Den Namen erhielt sie, da sie wie eine kleine runde Perle ausschaut. Ein Schatz also.

Perle ist ein total nettes Mädchen. Sie wurde bei unserem Tierarzt kastriert und hat alles tapfer über sich ergehen lassen. Perle trägt tricolor. Jedoch ist ihr Fell sehr licht, teilweise sieht man kahle Stellen. Wir werden noch testen, ob Perle eine Futtermittelallergie hat oder ob es einfach am Stress lag, den sie mit großer Sicherheit hatte.

Ihren Artgenossen gegenüber verhält sich Perle sehr aufgeschlossen. Sie wohnt aber noch nicht dauerhaft im großen Katzenzimmer, da wir noch Tests bezüglich des Futters vornehmen müssen.

Perle soll die Möglichkeit zu Freigang haben, da sie eventuell draußen gelebt hat und dies einfordert. Kinder in der Familie sollten mindestens sieben bis acht Jahre alt sein.

Bei Interesse kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter gerne telefonisch.

Herzliche Grüße

Manja Bretschneider