Max und Luca

EKH
männlich
geb. Mai 2021
12.08.2021
Freigänger

Unsere zurückhaltenden Brüder Max und Luca wurden von einer anderen Tierschutzorganisation in der Freiheit eingefangen.

Beide sind schüchtern und zählen nicht zu den typischen Babykätzchen, die freudestrahlend angelaufen kommen und sagen: “Hallo, ich liebe dich!”. Während ihrer Zeit im Tierheim haben Max und Luca unsere Katzendame Cathi als ihre Ersatzmama adoptiert! 😉 Die drei hängen ständig auf dem gleichen Fleck, kuscheln gemeinsam und genießen ihre Vertrautheit getreu dem Motto “Zusammen ist man weniger allein!”.

Insgeheim wünschen wir uns für alle drei gemeinsam den ganz großen Jackpot: ein Zuhause zu dritt. Das wäre unsere absolute Traumvorstellung und da wir noch an Wunder glauben, hoffen wir unser Wunsch wird sich erfüllen!

Luca und Max müssen mit Feingefühl und Ruhe erobert werden, da sie reserviert bis skeptisch sind. Von unseren beiden Katzenkuschlerinnen Andreja und Annette nehmen sie mittlerweile Leckerchen aus der Hand – ein toller Fortschritt. Zu unserer Katzenpflegerin Frau Bautz möchten sie bisher leider keinen näheren Kontakt aufbauen, denn sie nehmen ihr die Tierarztbesuche immer noch übel und sind dementsprechend misstrauisch unserer Frau Bautz gegenüber.

Alles in allem suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Freigang für Luca und Max. Ihre neuen Menschen sollten nicht direkt zu viel von unseren Schützlingen erwarten und ihnen genug Raum und Zeit schenken, um anzukommen und sich zu entwickeln. Dabei dürfen sie natürlich gerne um den Finger gewickelt werden!

 

Herzlichst euer Tierheim-Hilden Team