Philipp

EKH
männlich, kastriert
geb. 2007
September 2021
Wohnungskatze

Nachtrag: Philipp ist zu Julia auf Pflegestelle gezogen, da ihm der Trubel im Katzenhaus momentan noch zu viel ist.

Unsere arme Socke Philipp wurde bei uns abgegeben da seine Besitzerin traurigerweise verstorben ist. Philipps gesamte Welt brach innerhalb weniger Momente zusammen.

Es brach uns das Herz ihn so verloren zu sehen. In den ersten Tagen stellte er das Essen komplett ein. Unsere Katzenpflegerin Frau Bautz war wieder einmal sehr dankbar über die Hilfe unserer Katzenkuschlerinnen Andreja und Annette, die sich hervorragend unseres Sorgenkindes annahmen, um den armen Kerl aufzufangen. Philipp fand schnell Zutrauen zu Andreja und Annett, allerdings merkte man auch, dass er wieder in sich zusammen fiel sobald beide wieder gingen und dass ihn Verlustängste plagen.

Wir wünschen uns für Philipp einen ruhigen Haushalt bei Menschen, die gerne mit ihm gemeinsam viel Zeit Zuhause verbringen möchten. Anderen Katzen mag Philipp nicht. Ein gesicherter Balkon wäre wünschenswert, damit unser Schützling dort die Sonne genießen und frische Luft schnappen kann. Da Philipp ein eher kräftiger Junge ist, muss man sein Gewicht im Auge behalten und man darf ihn nicht zu sehr mit Leckereien verwöhnen. Frau Bautz berät Sie hierhingehend gerne im Vermittlungsgespräch und steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Herzlichst, euer Tierheim-Hilden Team