Chello wurde vermittelt

Mops
Männlich
Geb. 2013
22.12.2021

Unser Mopsrüde Chello wurde leider bei uns abgegeben, da seine Vorbesitzer umziehen mussten und ihnen die Hundehaltung im neuen Heim untersagt wurde.
Das aufgeschlossene, freundliche Kerlchen konnte sich schnell bei uns einleben. Wir wünschen uns für sein neues Zuhause einen ruhigen Haushalt. Kinder sollten bereits aus dem Gröbsten raus sein, denn Trubel, Chaos, Hektik und Krach sind nichts für den kleinen Mann. Er zählt eher zu den ruhigeren Charakteren. Durch seine problemlose Art ist Chello auch für Anfänger geeignet.
Rassetypisch ist Chello kein Sporthund, trotzdem läuft er gerne seine Runden und genießt die Zeit mit seinen Menschen in der Natur.  Stundenweise kann er problemlos alleine Zuhause bleiben. Mit anderen Hündinnen versteht sich unser Chello hervorragend, bei Rüden entscheidet dann doch die Sympathie.
Altersbedingt mussten unserem Schützling insgesamt 16 Zähne gezogen werden. Glücklicherweise hat er den Eingriff gut überstanden. Erwähnenswert ist außerdem, dass Chello ein Einhoder ist.