Junior und Chef sind vermittelt

EKH
männlich
geb. ca. 2015
02.08.2021
Wohnungskatze

Junior, Chef und Chefin haben keine schöne Vergangenheit. Ihr ehemaliger Besitzer ist einfach weggegangen und hat die drei im Chaos hinterlassen. Nun warten sie auf ihr neues ‚Für-immer-Zuhause‘ bei verantwortungsbewussten Menschen, die gemeinsam mit ihnen in die Zukunft blicken. Da Chefin die beiden Jungs ständig geärgert hat, möchten die Jungs unbedingt zu zweit ausziehen.

Junior und Chef sind zwei richtige Brummer. Kater Junior bekommt morgens eine Herztablette. Diese nimmt er problemlos ein. Sein Herz sollte regelmäßig untersucht werden.

Wer auf Schmusekatzen steht, ist bei den zwei Stubentigern an der richtigen Stelle. Junior ist anfangs zwar etwas zurückhaltend, wenn er aber einmal kommt, mutiert er zum Kuschelmonster. Er genießt die Kuscheleinheiten so sehr, dass er vor Genuss stark sabbert und die Hände unserer Pfleger*innen und Ehrenamtler*innen nass sind. Die Milchtritte von beiden sind so extrem, dass hinterher die Oberschenkel etwas offen sein können. Da die Milchtritte für kleinere Kinder zu grob sind, sollten vorhandene Kinder im neuen Zuhause schon größer sein. Charakterlich sind Junior und Chef ein absoluter Traum. Sie sind total cool und gelassen. Somit sind beide auch für Katzenneulinge geeignet. Alle guten Eigenschaften, die man Katzen zuordnen könnte, treffen auf die beiden anhänglichen Kerlchen zu. Sie kennen die reine Wohnungshaltung, wünschen sich aber für die Zukunft einen gesicherten Balkon, um ihren Alltag etwas aufzufrischen. Da sie so anhänglich sind, sollten ihre neuen Menschen genügend Zeit für gemeinsame Nähe einplanen.