Romeo

EKH
männlich, kastriert
geb. ca. 2013
14.11.2021
Freigänger

Unser Romeo kam als Fundtier zu uns. Romeo ist gechipt und auch gemeldet, doch leider sind seine Besitzer unbekannt verzogen. Auch über Facebook und Instagram konnten wir seine Besitzer nicht ausfindig machen, auch wenn es hier und da mal den ein oder anderen Tip gab. So suchen wir für Romeo nun ein neues Zuhause. Unsere Frau Doktor ist mit Romeos Gesundheitszustand sehr zufrieden. Romeo wohnt bei uns in einer Männer-WG mit 3 weiteren Katern. Bisher zeigt er sich mit anderen Katern sozial, wir beobachten hier aber die weitere Entwicklung. Das nette Kerlchen ist menschenbezogen. Kleine Kinder und Hunde findet er allerdings gruselig. Alles in allem ist Romeo ein problemloser Mitläufer. Er ist da, schaut sich von seinem Kratzbaum am Fenster alles an und beobachtet genau. Wir wünschen uns ein Zuhause mit Freigang für ihn.

Neues von Romeo

Unser Romeo musste leider separiert werden, da er sich in die vorhandene Katzengruppe im Zimmer absolut nicht einbringen konnte. Er beanspruchte den Fensterplatz und seine Aussicht für sich allein und sagte „Nein! Neben mir keine weiteren Götter!“. Zu unserem Bedauern konnten wir diese Einstellung aus Fairness den anderen Katzen gegenüber, leider nicht tolerieren, so dass wir Romeos Königreich verlagern und etwas verkleinern mussten. Damit kommt er nun viel besser zurecht. Romeo ist ein ruhiger Zeitgenosse, der mit seinen Menschen nichts als schmusen möchte. Er gibt sich mit sehr wenig zufrieden – solange keine andere Katze im Weg ist. Auch Kinder und Hunde möchte Romeo nicht in seinem neuen Heim haben. Lieber ist er der einzige Star im Haus. Unser Romeo liebt Heizungsliegen. Sicher würde er sich freuen, wenn etwas in der Art sein neues Zuhause am ein oder anderen Plätzchen verziert.