Winni

EKH
Männlich, kastriert
geb. ca. 2018/2019
01.12.2021
Wohnungskatze

Unser armer Winni wurde von seiner ehemaligen Besitzerin einfach in der Wohnung zurückgelassen, als diese auszog. So kam er dann zu uns. Winni ist ein freundlicher, aufgeschlossener Kater. Er schmust gerne. Der schlanke, muskulöse Junge wünscht sich in seinem neuen Zuhause einen gesicherten Balkon. Ob er mit anderen Katzen kompatibel ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen. Wir werden ihn aber beobachten. Unsere Frau Doktor ist mit Winnis Allgemeinzustand sehr zufrieden.

Neues von Winni

Winni ist in unser Katzenhaus gezogen und bewohnte anfangs unsere Einzelsuite, da er andere Katzen anfauchte. Das Fauchen rührte von Unsicherheit, denn man merkt, dass er grundsätzlich gegenüber anderen Katzen interessiert ist. Wir gehen davon aus, dass der kleine Mann in das typische Katzen-Klischee passt: Viel zu oft werden Kitten viel zu früh von ihrer Mama und ihren Geschwistern getrennt, so dass sie nicht lernen ‚kätzisch‘ zu sprechen. Die Folge ist schlechte Sozialisierung unter Artgenossen, so dass im späteren Lebensverlauf kleinere bis größere Probleme im Zusammenleben mit anderen Katzen oder Menschen entstehen können.  Da Winni ein junger, sehr aktiver, verspielter Kater ist, der immer vorne mit dabei sein möchte und seine Umgebung neugierig untersucht, starteten wir den Versuch ihn mit unserem kleinen Kater Winter zu vergesellschaften. Wir erhofften uns Winni so besser auslasten zu können. Das funktionierte nicht, da sich schnell zeigte, dass Winni ein Gegenüber braucht, der ihm auch Grenzen setzt und aufzeigt, wann es reicht. Winter war dafür zu sanft. Wir gehen davon aus, dass wir Winnis Bedürfnissen am gerechtesten werden, wenn er ein Zuhause mit Freigang bezieht, so dass er atemraubende Abenteuer erleben und sich draußen auslasten kann. Trotzdem wäre es schön, wenn seine Besitzer ausreichend Zeit für ihn einplanen, um miteinander zu spielen oder sich gemeinsam im Clickertraining zu üben. Für den Fall, dass wir innerhalb des Tierheims das perfekte Gegenstück für unseren Winni finden, würden wir Winni gerne vergesellschaften und beide gemeinsam vermitteln.