Sammy ist vorvermittelt

EKH
männlich, kastriert
geb. 04.2011
23.12.2021
Wohnungskatze

Sammy wurde bei uns abgegeben, da die Halterin mit ihm überfordert war und dies spiegelte sich leider auch in seinem Zustand wider. Er leidet unter extremen Übergewicht, bedingt dadurch konnte er sich selbst nicht mehr reinigen und es entwickelte sich ein Abszess am After. Auch mehrere Scheuerstellen zwischen seinen Hinterbeinen waren entstanden.

Sehr geduldig und schnurrend ließ Sammy alle unsere Reinigungs- und Pflegebehandlungen über sich ergehen. Da er aber in seiner Situation sehr unglücklich erschien und fast nichts fraß, kam er auf eine Pflegestelle.

Dort blühte er schnell auf und all seine Wunden verheilten schnell. Durch eingeteiltes Futter kam er bis heute von anfänglich 8,8 kg auf 7,9 kg. Wir sind sehr stolz auf unseren gemütlichen Schatz, dass er all dies so lieb und charmant mitmacht.
Für ein paar Leckerlies macht er sogar einen kleinen Parcours mit, etwas Sport muss sein 😉

Sammy ist ärztlich durchgecheckt. Seine Analdrüsen füllen sich leider nach wie vor immer wieder, sodas diese momentan alle 4 Wochen vom Tierarzt entleert werden müssen. Auch der Afterbereich selbst sollte 1-mal am Tag gereinigt werden, bis er es selbst wieder schafft. Dies alles lässt er aber sehr lieb über sich ergehen.
Eine leichte Arthrose hat sich wohl auch ergeben, er bewegt sich aber munter und agil bei seinen täglichen Erkundungen.

Auf seiner Pflegestelle haben wir festgestellt, dass er sich sehr gut mit nicht zu dominanten anderen Katzen versteht, sodass wir uns durchaus vorstellen können, das er als Zweitkatze in reine Wohnungskatze ausziehen kann.