Mo: 15:00 - 18:00 Di, Mi, Fr & Sa: 14:00 - 17:00
Do, So & an Feiertagen: geschlossen
Tel: 02103 / 5 45 74
Mail: info@tierheim-hilden-ev.de


Kira

Rasse: EKH
Geschlecht: Weiblich
Alter: geb. ca. 2015
Ankunft: 23.04.2022
Haltung:

Über mich

Kira wurde in Erkrath gefunden. Die kleine Maus steckt voller Angst und knurrt unsere Katzenpfleger zurzeit durchgehend an.

Ihre Mimik sieht sehr traurig aus. Zudem ist sie sehr dünn und muss gepäppelt werden.

Alles in allem macht das Mädchen keinen gesunden Eindruck und bleibt daher erstmal unter unserer genauen Beobachtung, bis wir mehr zu ihr sagen können.

Bei Kira wurden leider Brusttumore entdeckt und sie leidet unter einer Schilddrüsenfehlfunktion, die wir aber mit Tabletten gut im Griff haben.

Eine Gesäugeleiste wurde vor Kurzem schon operativ entfernt, die 2. folgt in Kürze. Sie hat die erste OP gut überstanden und das obwohl währenddessen noch eine geschlossene, eitrige Entzündung der Gebärmutter entdeckt und mit entfernt wurde.

Auch wenn sie charakterlich sehr scheu ist, lässt sie sich seitdem sehr gut von unseren Pflegern anfassen und behandeln.

UPDATE 14.10.22
Auch die zweite Gesäugeleiste konnte entfernt werden. Unser Mädchen hat dies tapfer gemeistert und erholt sich bestens. Wir sind unendlich stolz auf sie. Auch im Umgang wird sie immer umgänglicher, nun fehlen nur noch herzliche Menschen, die ihr Zeit und Liebe schenken.

UPDATE 17.11.2022
Kira wird zeitnah zusammen mit Opa Jan in ein Katzenzimmer ziehen. Die beiden „Senioren“ können sich dann in Ruhe eingewöhnen. Wir sind gespannt wie die beiden sich entwickelt und ob Kira ein wenig aus sich herauskommt, wenn sie mit Jan zusammenlebt. Die kleine Maus lebt nach wie vor eher zurückgezogen und wir wünschen uns von Herzen, dass sie ein wenig aufblüht.

Des Weiteren steht nun noch eine Blutuntersuchung an. Da Kira einiges durchmachen musste und auch Medikamente für ihre Nieren bekommt, möchten wir einen aktuellen Stand der Werte ermitteln.