Mo: 15:00 - 18:00 Di, Mi, Fr & Sa: 14:00 - 17:00
Do, So & an Feiertagen: geschlossen
Tel: 02103 / 5 45 74
Mail: info@tierheim-hilden-ev.de


Pfeffer, Minze, Peter, Silie, Zimt und Zucker – noch nicht in der Vermittlung

Über mich

Die von ca. September 2022 geborenen kleinen Knäule wurden ausgesetzt gefunden.

Mit anfänglich erhöhter Temperatur müssen die sechs nun erst einmal ordentlich gepäppelt werden.

Regelmäßig werden sie von unserer Tierärztin begutachtet und von unseren Pflegern liebevoll betreut. Doch bis zur Animpfung dauert es noch ein wenig.

Die kleinen sind zahm und aufgeschlossen unterwegs, eine wirklich lustige Truppe.

Hier werden wir immer mindestens zwei für die Wohnungshaltung zusammen vermitteln. Gerade bei Jungtieren ist die Einzelhaltung ein großer Stressfaktor, denn sie putzen sich gegenseitig, spielen zusammen und sind über die Nähe eines Artgenossen sehr dankbar. Dieses Sozialverhalten ist extrem wichtig für die Entwicklung des Tieres. Der Mythos das Katzen Einzelgänger sind wurde schon lange aufgeräumt.

Noch stehen sie nicht zur Vermittlung, da die kleinen erst groß und stark werden müssen.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

PS: Die Bande ist auch auf unserer Facebook- und Instagram-Seite zu finden.

 

UPDATE 17.11.2022
Die kleine Rasselbande wurde nun entwurmt und entwickelt sich prächtig. Alle haben einen großen Appetit und wachsen und gedeihen.