Mo: 15:00 - 18:00 Di, Mi, Fr & Sa: 14:00 - 17:00
Do, So & an Feiertagen: geschlossen
Tel: 02103 / 5 45 74
Mail: info@tierheim-hilden-ev.de

Racker – soll nach dem Winter in die Außenhaltung

Im September 2022 haben wir vom Kaninchenschutzbund, sechs Kaninchen übernommen. Dazu gehörte auch unser Racker.

Racker ist chronischer Schnupfer und wird derzeit auch behandelt.

Wir wünschen uns für den kleinen Mann nach dem Winter ein Leben in Außenhaltung.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass gerade chronische Schnupfer Draußen viel besser zu recht kommen und es sich förderlich für das Allgemeinbefinden auswirkt.

Derzeit sitzt Racker noch alleine, soll aber sobald wir seinen Schnupfen in den Griff bekommen haben, schnellstmöglich eine Partnerin bekommen.

Kaninchen sind extrem gesellige Tier und benötigen zwingend mindestens einen Artgenossen an ihrer Seite. Der Mensch kann diesen in keinem Fall ersetzen.

Leben Kaninchen alleine, entwickeln sich schnell Verhaltensauffälligkeiten oder vereinsamen.. dies bedeutet ein dauerhafter Stresszustand – was nicht förderlich für die Gesundheit des Kaninchens ist.

Somit ist es uns wichtig, dass auch Racker bald eine Gefährtin bekommt.

Für weitere Info’s können wir folgenden Link empfehlen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von kaninchenwiese.de zu laden.

Inhalt laden

Gerne beantwortet Ihnen auch unsere Kleintierpflegerin weitere Fragen zu Racker und dem Thema Kaninchenschnupfen.
Es ist uns wichtig vorab zu betonen, dass wahrscheinlich die meisten Kaninchen mit den Erregern infiziert sind – jedoch nicht daran erkranken. Somit darf Racker auch zu einer „scheinbar gesunden“ Kaninchendame ziehen.