Mo,- Mi. & Fr.: 14:00 – 17:00 Uhr, nur nach Terminvereinbarung
Samstags: 14:00 – 17:00 Uhr, ohne Termine
Sonntags & an Feiertagen sowie 24. und 31.12: geschlossen
Spendenkonto IBAN: DE48 3345 0000 0034 3070 66
Tel: 02103 / 5 45 74
Mail: info@tierheim-hilden-ev.de

Eine Geschichte von Shally und Lilly

Update: Es ist fast geschafft, danke eurer/Ihrer Patenschaften und Spenden stehen wir kurz vor dem Ziel, es fehlen uns nur noch 550 €, um die vorraussichtlichen Kosten für Shally und Lilly für ein weiteres Jahr gedeckt zu bekommen. Herzlichen Dank euch/Ihnen allen.

Im August 2021 kamen aus Animal Hoarding mehrere Tiere, darunter auch drei Katzen, drei Hunde und sechs Vögel, über das Veterinäramt Mettmann als Sicherstellung ins Tierheim Hilden.

Anfang Januar 2024 kam dann, nach einem fast 2,5 Jahre langem andauernden Rechtsstreits zwischen der ehemaligen Besitzerin und dem Veterinäramt Mettmann, die Freigabe zur Vermittlung der damals sichergestellten Tiere.

Inzwischen sind Shally, ca. 10 Jahre, und Lilly, ca. 13 Jahre, nicht nur fester Bestandteil des Tierheim Hilden Teams, sondern die Beiden haben auch seit dem 10. März 2022 bei unserer Bürokauffrau, Frau Wolf, ein liebevolles Zuhause gefunden. Besonders Shally, der mit seiner freundlichen, offenen und welpenartigen, manchmal auch leicht verpeilten Art, alle Mitarbeiter und Besucher begrüßt, ist aus dem Tierheimalltag nicht mehr wegzudenken.

Und nun sollen die beiden Oldies Shally und Lilly vermittelt und nach fast 2 Jahren wieder aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden. Beide sind nicht ganz gesund, benötigen regelmäßige Tierarztbehandlungen, Medikamente und spezielles Futter. Die jährlichen Kosten für beide belaufen sich auf ca. 4.000 €.

Gerne würde unsere Frau Wolf Shally und Lilly behalten, sieht sich aber verständlicherweise außerstande, für die erheblichen Kosten aufzukommen. Auch wir, Vorstand und Mitarbeiter, würden unsere beiden Maskottchen gerne bei Frau Wolf belassen und die beiden weiterhin jeden Tag als „freie Mitarbeiter“ begrüßen. Aber auch wir als Verein haben zum einen nicht die finanziellen Möglichkeiten diese Summe Jahr für Jahr aufzubringen, zum anderen ist es uns auf Grund unserer Satzung auch nicht erlaubt.

Aus diesem Grund suchen wir Paten, Sponsoren und Spender, um die notwendigen Kosten auf diese Weise decken und somit Shally und Lilly die letzten Jahre in ihrem jetzigen Zuhause belassen zu können.

 

Wer gern spenden möchte, findet HIER die Infos. Am einfachsten geht es über diese Kanäle:

Paypal: Adresse info@tierheim-hilden-ev.de, über das offizielle

Spendenkonto: Sparkasse HRV, IBAN DE48 3345 0000 0034 3070 66, BIC WELADED1VEL

Oder im Tierheim vor Ort.

Wichtig: immer den Spendenzweck angeben, in diesem Fall Lilly&Shally