Danke möchte ich, Merlin (ehemals Caesar), meinen Rettern aus dem Tierheim Hilden sagen.

Ich kam in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim. Durch die ständigen Schmerzen hatte ich viel abgenommen, einen Teil meines Fells verloren und mich selbst fast aufgegeben.
Erst einmal wurde ich durch das Tierheim von der Tierärztin medizinisch versorgt und operiert. Danach habe ich noch Medikamente bekommen. So wurden die Schmerzen immer weniger.
Aber lange Zeit habe ich mich immer noch nicht so gut gefühlt und mich fast nur in meiner Höhle verkrochen. Doch alle Pfleger/innen des Tierheimes, besonders Frau Naumann, haben sich so intensiv um mich bemüht, dass ich etwas Lebensmut zurück gewonnen habe. Die haben mich gepäppelt, gekrault, mir immer wieder gut zugesprochen und einfach alles gegeben, damit es mir besser ging.

Dann wurde ich ausgewählt! Weil ich so lieb bin 🙂
Ich habe ein neues Zuhause gefunden!!!

Frau Naumann und das gesamte Team standen meinem neuen `Frauchen` mit Rat und Tat in allen Dingen stets hilsbereit zur Seite. Ich war schließlich nicht ganz gesund und meine neue Dosenöffnerin musste noch so einiges lernen. (Medikamenteneingabe etc.)
Meine Genesung schreitet von Tag zu Tag weiter fort. Ich habe kaum noch Schmerzen und noch ein weiteres Kilogramm zugenommen, ich genieße Freigang weil ich am Waldrand lebe, habe viele warme Höhlen und Liegeplätze etc. Natürlich darf ich auch mit im Bett schlafen. 🙂

Ich erzähle viel, damit meine neue Dosenöffnerin mich auch versteht. Ich sage ihr wenn ich hinaus möchte, oder wieder da bin, wenn ich Hunger habe oder noch ein Leckerchen möchte, wann es Zeit zum schmusen oder spielen ist…. Aber ich höre auch gut zu, wenn sie mir etwas erzählt und lerne auch einige Dinge. Z. B. Leckerchen finden beim Suchspiel, oder irgendwo drauf zu hüpfen, wenn sie “Hopp” sagt etc. Ich bin nämlich eine intelligente Katze und stehe so manchem Hund in nichts nach.

Endlich kann ich mein Leben wieder genießen.

Mein Fell ist auch wieder schön nachgewachsen, wie ihr auf dem Foto sehen könnt.

Für mein `Frauchen` hat es sich wirklich gelohnt einen sog. Notfall aufgenommen zu haben. Sie sagt mir immer wieder wie glücklich sie mit mir ist und dass ich die liebste Katze der Welt sei.

Also nochmals vielen Dank für meine Rettung, die gute und liebevolle Betreuung und das Ihr, das gesamte Tierheimteam, besonders Frau Naumann, weder Kosten noch Mühe gespart und mich nicht aufgegeben habt!!!
Liebe Grüße
Euer Merlin und Christine